Matthew McConaughey Gerüchten zufolge für Norman Osborn in Spider-Man 3

Matthew McConaughey hat sich schon mehrmals dem Marvel Cinematic Universe angeschlossen, vor allem als er die Rolle des bösartigen Ego in abgelehnt hat Guardians of the Galaxy Vol. 2 , was dazu führte, dass Kurt Russell stattdessen die Rolle bekam. Sie können sich jedoch leicht vorstellen, dass der Oscar-Preisträger die Figur spielt, da sowohl er als auch Russell zweifellos charmante und charismatische Schauspieler sind, die mehr als in der Lage sind, Personen mit einer dunklen Seite darzustellen.

Natürlich gab es Berichte, die letztes Jahr die Runde machten Marvel würde noch einmal versuchen, seine Dienste zu sichern und das neueste Gerücht ist, dass das ehemalige hemdlose Rom-Com-Spiel, das zu einem gefeierten dramatischen Talent wurde, für die Rolle von Norman Osborn in Augenschein genommen wird Spider-Man 3 . Der Chef von Oscorp wurde häufig mit dem Debüt in der MCU in Verbindung gebracht. Angesichts seiner Verbindungen zum Web-Slinging-Superhelden wäre es für ihn durchaus sinnvoll, als Gegner von Peter Parker von Tom Holland aufzutreten.

Klicken Sie zum Vergrößern

Abgesehen davon war Osborn auch einer der vielen Namen, die als nächste Bedrohung auf Thanos-Ebene des Franchise angepriesen wurden, und es besteht auch die Möglichkeit, dass Sony Hardball spielt, wenn es darum geht, die Rechte an dem Charakter an Marvel Studios zu vermieten, wenn diese eindeutig sind Planung des SPUoMC-Gebäudes für einen Sinster Six-Film, in dem der Grüne Goblin vermutlich eine große Rolle spielen würde.



Es scheint schon genug los zu sein Spider-Man 3 jedenfalls ohne Norman Osborn in die Mischung zu werfen, nach den möglicherweise bahnbrechenden Nachrichten, dass Jamie Foxx als zurück sein würde Der erstaunliche Spider-Man 2 'S Electro, während die Beteiligung von Benedict Cumberbatchs Doctor Strange in Richtung eines Live-Action-Spider-Verses zu weisen scheint. Aus diesem Grund empfehlen wir, dieses Gerücht vorerst mit einer Prise Salz zu nehmen. Es ist jedoch nicht zu leugnen, dass McConaughey eine gute Wahl für die Rolle wäre.

Quelle: ausdrücken