Maya Hawkes Robin ist für fremde Dinge fast bestätigt Staffel 4

Wenn Fremde Dinge Die Eröffnungssaison gehörte Elf, und die zuweilen urkomische Beziehung zwischen Steve und Dustin überzeugte die Fans in der zweiten Staffel Fremde Dinge In Staffel 3 drehte sich alles um Robin Hawley von Maya Hawke.

Sie ist die Co-Pilotin von Scoops Ahoy für Joe Harrery's Steve Harrington und die Beamtin Fremde Dinge Der Twitter-Account scheint enthüllt zu haben, dass Hawke in der vierten Staffel tatsächlich ihre Breakout-Rolle wiederholen wird.



Wie berichtet von Verdammt ekelhaft , das Tweet in Frage sieht a Fremde Dinge Superfan wirft die Frage nach der besten Robin-Zeile auf, auf die der Account antwortet: auch eine Zeile der 4. Staffel, sodass Sie warten müssen, um diese Antwort zu erhalten. Wahrscheinlich ist es hey, Dingus oder etwas in diesem Sinne. Der große Vorteil hierbei ist natürlich, dass Netflix in der Folge von Robin Buckley im nächsten Jahr offenbar Platz für Robin Buckley geschaffen hat Fremde Dinge , was an und für sich spannend ist.



Klicken Sie zum Vergrößern

Bis zum Ende der dritten Staffel hatten wir gerade erfahren, dass Robin schwul ist. Es besteht also eine sehr gute Chance, dass Matt und Ross Duffer planen, eine romantische Nebenhandlung mit dem sarkastischsten Mitarbeiter von Scoops zu erkunden. Und wenn man bedenkt, wie sie das gewonnen hat Fremde Dinge Zu Beginn dieses Jahres wäre es ein Verbrechen, Maya Hawke von der vierten Staffel auszuschließen.

Die genaue Darstellung und Gesamtrichtung von Fremde Dinge Teil 4 ist derzeit tief im Darm von Netflix HQ eingesperrt. Es ist fast sicher, dass Hawkins auf dem Weg zu mehr übernatürlichem Horror ist, aber die Frage nach Hoppers Schicksal wirft im gesamten Internet weiterhin große, große Fragezeichen auf, da die Zuschauer gegen Ende der Saison über Upside Down, Eleven und The American spekulieren 3.



Liste der Xbox-Spiele überall spielen

Eine Sache, die wir Ihnen mit absoluter Sicherheit sagen können, ist die folgende Fremde Dinge Staffel 4 wird jetzt vor einer Premiere Ende 2020 auf Netflix gedreht.