MCU-Fans fragen sich, was mit Blade, Deadpool 3 und Captain America 4 los ist

Marvel Studios hat gestern eine Brutzelrolle auf fallen lassen Festigen Sie die Liste der Spielfilmprojekte, die zwischen jetzt und Ende 2023 laufen und es wäre eine Untertreibung zu sagen, dass die Fans wild auf das Filmmaterial waren. Schwarzer Panther: Wakanda für immer und Die Wunder wurden offiziell umbenannt, Ameisenmensch und die Wespe: Quantumania und Guardians of the Galaxy Vol. 3 Veröffentlichungstermine haben, und es gab sogar einen nicht so subtilen Scherz für Jon Watts ' Fantastischen Vier Neustart ganz am Ende angeschlagen.

Die Promo hat aber auch dazu geführt Fragen zu den Filmen, die überhaupt nicht erwähnt wurden . Es gibt ein Trio von hochkarätigen Marvel Cinematic Universe Blockbuster in der Entwicklung, die nicht im Trailer enthalten waren, haben sich die Leute natürlich gefragt, was das für ihren jeweiligen Status bedeutet. Und wie Sie aus den Reaktionen unten sehen können, möchten die Leute Antworten in Bezug auf Deadpool 3 , Klinge und Captain America 4 .

Klicken Sie zum Vergrößern

Im einfachsten Sinne sind diese Titel höchstwahrscheinlich am weitesten davon entfernt, auf die Leinwand zu gelangen. Kevin Feige entscheidet, dass es keinen Sinn macht, Filme hochzuspielen, die möglicherweise ziemlich weit entfernt sind. Deadpool 3 wird voraussichtlich frühestens in der hinteren Hälfte des nächsten Jahres schießen, Klinge erst kürzlich einen Schriftsteller eingestellt und sich noch nicht für einen Regisseur entschieden Der Falke und der Wintersoldat Ich bin gerade vor ein paar Wochen zu Ende gegangen und Anthony Mackie hat es herausgefunden Captain America 4 von einem Mann im Supermarkt, es ist also nicht so, als würde sein sternenklares Solo-Debüt in doppelter Zeit zusammenkommen.

Sie hätten gedacht, dass elf Filme in den nächsten zwei Jahren mehr als genug sind, aber das ist das MCU Wir reden hier, also möchten die Fans so schnell wie möglich wissen, was passiert.

Quelle: ComicBook.com