Die Verteidiger der MCU werden Berichten zufolge 2 neue Mitglieder erhalten

Langsam aber sicher erwerben Marvel Studios die Rechte an allen wieder die Verteidiger Da die zweijährigen Halteoptionen für die früheren Netflix-Immobilien ablaufen. Die Aufstellung des Streaming-Dienstes kann gilt nicht mehr als offizieller Marvel Cinematic Universe-Kanon , aber es hat nicht an Spekulationen gefehlt, dass Kevin Feige einige der kleinen Filmstars in ihren Rollen behalten möchte.

Es wird nicht lange dauern, bis Marvel die Band wieder zusammenbringen kann. mit den Optionen auf Iron Fist und Luke Cage, die diesen Monat ausgehen Es wurde gemunkelt, dass Charlie Cox Gespräche führen soll, sobald er im Dezember verfügbar ist. Jessica Jones und der Punisher können sich der langjährigen Serie anschließen Stand Februar nächsten Jahres Dies bedeutet, dass die Entwicklung bald in vollem Gange sein könnte.



Klicken Sie zum Vergrößern

Trotz all der Helden auf Straßenebene, die in den nächsten vier Monaten in die Marvel Studios zurückkehren, haben wir jetzt von unseren Quellen gehört - den gleichen, die uns erzählt haben Ahsoka Tano wird es sein im Der Mandalorianer Staffel 2 und Taskmaster wären der Hauptschurke in Schwarze Witwe - dass die Inkarnation der Verteidiger durch die MCU einige neue Ergänzungen erhalten könnte.



die Retterin im Fenster

Laut unseren Informationen werden Namor und der Hulk irgendwann dem Team beitreten, obwohl wir nicht bestätigen können, ob dies Mark Ruffalos Bruce Banner oder ein anderer Hulk sein wird, der in die MCU eingeführt werden soll, wie Amadeus Cho, der seit langem verbunden ist mit einem Debüt als einer der Young Avengers der Franchise. Natürlich waren Namor und der Hulk Gründungsmitglieder von die Verteidiger Neben Doctor Strange, als das Team 1971 sein Comic-Debüt gab, könnte Marvel in die Vergangenheit blicken, um der Gruppe einen neuen Touch zu verleihen, um Vergleiche mit dem Lauf der Netflix-Shows zu vermeiden.