Mel Gibson bestätigt, dass gerade an Lethal Weapon 5 gearbeitet wird

Wir leben in einer Zeit, in der die großen Hollywood-Studios einen Weg gefunden haben, Nostalgie zu bekämpfen und damit Geld zu verdienen, und aus diesem Grund ist kein beliebtes Franchise mit einer eingebauten Fangemeinde jemals wirklich vorbei. In den letzten zehn Jahren sind unzählige ruhende Marken nach langer Abwesenheit für neue Ausflüge wiederbelebt worden, und trotz der äußerst inkonsistenten Qualität des Endprodukts reichen die Kassenrenditen normalerweise aus, um ihre Existenz zu rechtfertigen.

Die letzte Rate ist vielleicht vor 22 Jahren angekommen, aber Tödliche Waffe 5 hat in der letzten Zeit einige ernsthafte Impulse erhalten. Mel Gibson und Danny Glover werden ihre legendären Rollen als Martin Riggs und Roger Murtaugh wiederholen Der Serienregisseur Richard Donner ist bereit, zum ersten Mal seit dem Bruce Willis-Fahrzeug von 2006 hinter die Kamera zu treten 16 Blöcke .

Glover gab das kürzlich zu Tödliche Waffe 5 hat das Potenzial, etwas Außergewöhnliches zu sein und in einem neuen Interview für seinen alternativen Weihnachtsfilm zu werben Dicker Mann Gibson bestätigte, dass an dem Projekt gerade gearbeitet wird.



Absolut. Der Mann, der hinter all dem steckt, der Mann, der es auf den Bildschirm gebracht und ihm die Leckereien gegeben hat, arbeitet gerade daran, Richard Donner. Er ist eine Legende.

Mel-Gibson-und-Danny-Glover-in-Lethal-Weapon-2

Viele Tödliche Waffe Fans geben gerne vor, dass die TV-Show nie existiert hat, und sie hoffen seit Jahrzehnten stillschweigend, dass die Bande wieder zusammenkommt, um einen fünften Film zu drehen. Besonders nachdem fast jedes andere große Franchise-Unternehmen aus den 1980er und 90er Jahren eine ähnliche Behandlung erhalten hat.

Donner wird jedoch in wenigen Monaten 91 Jahre alt, und Gibson und Glover jetzt 64 bzw. 74 Jahre alt, wenn Tödliche Waffe 5 Wenn dies Realität wird, muss es definitiv dem Standard der vorherigen Filme entsprechen, um die offensichtlichen Witze zu vermeiden, dass die Besetzung und die Crew definitiv zu alt für diesen Scheiß sind.

Quelle: MovieWeb