Michael Dorn kehrt schließlich als Worf zurück, aber nicht für eine Star Trek Show

Jean-Luc Picards mit Spannung erwartete Rückkehr zu Star Trek war ein Hit. Sicher, Picard Ich hatte ein paar Duff-Episoden in der Zwischensaison, aber ich habe es genossen, mich wieder zu treffen Die nächste Generation Riker, Troi und Data. Als der Lauf zu Ende ging, gab es eine große Abwesenheit, die mich nervte. Wo zum Teufel war Worf?

Michael Dorns klingonischer Sicherheitschef war ein Fanfavorit bei TNG und Deep Space Nine . In der letzten Folge der letzteren Show wurde Worf zum Botschafter der Föderation im klingonischen Reich ernannt, kehrte aber schließlich zur Enterprise zurück Star Trek: Nemesis. Danach haben Bücher und Comics gezeigt, dass er den Kapitän der Enterprise-E übernimmt und seine Entdeckungsreise fortsetzt. Seitdem hat Dorn versucht, eine Worf-Show auf den Weg zu bringen, sagte aber den Interviewern, dass er bei jeder zurückkehren würde Trek Serie, wenn ihm eine inhaltliche Rolle gegeben wurde.

All dies bedeutete, dass die Fans gestern sehr aufgeregt waren, als der Schauspieler einen neuen kurzen und körnigen Clip von sich selbst als Charakter veröffentlichte, den Sie unten sehen können:



Klicken Sie zum Vergrößern

Die Fans fragten sich, ob dies ein Stealth-Teaser für die zweite Staffel von sein könnte Picard oder ein Hinweis darauf, dass Dorns Worf-Show endlich grün beleuchtet war. Aber leider ist es keines davon.

Der Clip entpuppt sich als Werbung für das Spiel Star Trek: Legenden , das kürzlich auf Apple Arcade gestartet wurde und ein Mashup von ist Final Fantasy- Stil Rollenspiele und Star Trek . Worf taucht auch darin auf und sein Modell ähnelt stark dem Aussehen, das Dorn im Video hat.

Es ist traurig, dass eine Anzeige für eine App die erste ist, die wir seit Jahren von dem Charakter gesehen haben, aber vielleicht könnte die positive Resonanz und die Flut von Spekulationen über seine Rückkehr die Head Honchos bei CBS davon überzeugen, dass in Paramount Plus Platz für seine Einzelausstellung ist ' Star Trek ausrichten.