Midnight Meat Train Writer spricht Gerüchte über eine mögliche Fortsetzung an

Der Mitternachtsfleischzug war seiner Zeit in vielerlei Hinsicht weit voraus. Die grausige Geschichte eines kämpfenden Fotografen, der einen Serienmörder verfolgt, wurde nur in begrenztem Umfang in die Kinos gebracht, hat aber in den zehn Jahren, seit sie das Publikum zum ersten Mal erschreckte, einen Kultstatus erreicht. Die Unterstützung für eine Fortsetzung der Clive Barker-Adaption ist so stark gewachsen, dass Gerüchte aufkommen, die eine Fortsetzung oder vielleicht sogar eine Trilogie drehen.

Dies ist jedoch eine Neuigkeit für Jeff Bühler. Der Drehbuchautor behauptete in einem Interview, er habe keine Kenntnis von zukünftigen Filmen in den Werken, obwohl er sagt, er wäre daran interessiert zu sehen, was als nächstes passiert:



Ich habe keine direkten Gespräche darüber geführt Mitternachtsfleischzug , obwohl ich diese Welt liebe. Und ich denke, wir haben nie wirklich eine gute Dosis von dem bekommen, worum es bei den Vätern ging. Die Art und Weise, wie es im Film endet, in dem der Zugschaffner die Welt der Väter erklärt, kommt nicht ganz in die Mythologie der Geschichte hinein die Väter und der Schöpfer und die Geschichte dieser Gesellschaft unter New York City und wie wichtig es ist, das Ökosystem von New York City gesund zu halten. Die symbiotische Beziehung, die diese Monster zur Stadt selbst haben.



Dies war vielleicht nicht die Nachricht, die die Fans hören wollten, aber es stärkt ihre Argumente für eine Fortsetzung der Geschichte. Es ist nicht bekannt, ob ein Studio über ein Jahrzehnt nach dem finanziell enttäuschenden Original eine Chance auf eine Fortsetzung nutzen würde, aber der Aufstieg der Streaming-Dienste könnte die Idee verlockender machen.

Mitternachtsfleischzug



Plattformen wie Netflix oder Hulu haben bei der Entscheidung für neue Projekte oft über den Tellerrand hinaus gedacht. Damit wir nicht vergessen, dass Netflix beschlossen hat, TV-Serien von zu machen Wet Hot American Summer vierzehn Jahre nach Erscheinen des Originalfilms.

In diesem Film und dieser Serie war Bradley Cooper zu sehen, der Oscar-Nominierte, der ebenfalls zufällig dabei war Der Mitternachtsfleischzug . Der Schauspieler hat eine Vorliebe für die Wiederholung von Charakteren gezeigt, mit denen er in der Vergangenheit gespielt hat, beide mit Wet Hot American Summer und die Film-TV-Serie Grenzenlos.

Wenn eine mögliche Fortsetzung des Horrorfilms Cooper an Bord bringen kann, ist es möglich, dass ein Studio daran interessiert ist, das Projekt aufzunehmen. Ob das tatsächlich passiert, bleibt abzuwarten, aber Bühler und andere Fans bleiben vorerst hoffnungsvoll.



Quelle: ComicBook.com