Mission: Unmögliche TV-Show Berichten zufolge in Entwicklung

Nach mehr als einem Jahrzehnt kündigten CBS und Viacom am Dienstag eine neue Fusion an. Eine neue Firma namens ViacomCBS wird als neuer Unternehmensschirm entstehen, und darunter werden unter anderem Heavy-Hitter-Marken wie Paramount Pictures, CBS TV, Showtime, Nickelodeon und Comedy Central stehen. Und mitten in diesem Geschäft scheinen die Ideen zu fließen und sich in einigen Fällen zu etwas Größerem zu formulieren.

Und das scheint bei einem der heißesten Produkte von Paramount Pictures der Fall zu sein. Unmögliche Mission . Nach dem Erfolg des bahnbrechenden Actionfilms des letzten Jahres Ausfallen wird das IWF-Team auf den kleinen Bildschirm zurückkehren.

Wie berichtet von /Film und von Quellen in der Nähe von We Got This Covered bestätigt - die gleichen, die uns das gesagt haben Robert Pattinson war für Batman eingesperrt und dass die führt von Ghostbusters 3 wäre junge Teenager - Eine Spin-off-Serie mit einem wichtigen Haftungsausschluss befindet sich derzeit in der Entwicklung. Tom Cruise, der in allen sechs Filmen als Ethan Hawke zu sehen ist, wird nicht beteiligt sein. Stattdessen konzentriert sich die Show auf eine andere Abteilung der Impossible Missions Force.



Die Schöne und das Biest Staffel 2 Folge 13
Klicken Sie zum Vergrößern

Obwohl die Details vorerst gering sind, ist es wichtig zu beachten, dass dies nicht das erste Mal ist, dass das Franchise im Fernsehen erscheint. In der Tat begann es als TV-Serie. Mit einem erfolgreichen Lauf von 1966 bis 1973 waren Peter Graves, Martin Landau und Barbara Bain zu sehen und drei Golden Globes, bevor sie den Laden schlossen. Es tauchte dann 1988 für zwei Jahre wieder auf, wobei Graves der einzige Rückkehrer aus der Originalbesetzung war. Graves kehrte nach dieser zweiten Serie nie mehr in die IWF-Szene zurück, aber sein Charakter, Jim Phelps, war kontrovers der zentrale Antagonist von Cruises erster M: Ich Film.

Fortsetzung des Mannes vom Onkel

In den fast 30 Jahren seitdem Unmögliche Mission Nach dem Verlassen des Fernsehens hat es ein beständiges und wachsendes Publikum erreicht. Vielleicht ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um ein neues Team ins Rampenlicht zu rücken? Bleiben Sie dran für weitere Updates.

Quelle: /Film