Mehr Fan Art stellt sich Jake Gyllenhaal als Spider-Man vor: Homecoming 2's Mysterio

Jake Gyllenhaal ist jetzt in Reichweite seiner ersten großen Comic-Filmrolle. Und wir könnten nicht aufgeregter sein.

Anfang dieses Monats wurde bekannt, dass Gyllenhaal, Star von Filmen wie Stärker , Nachtfalter und Übermorgen ist in Streit geraten, sich Marvels anzuschließen Spider-Man: Heimkehr 2 als Quentin Beck (AKA Mysterio), wo er vermutlich gegenüber dem zurückkehrenden Michael Keaton (Adrian Toomes / The Vulture) die Hauptrolle spielen wird.



Natürlich muss das Studio noch etwas offizielles bekannt geben, und es wäre dumm, zu Schlussfolgerungen zu eilen, aber die bloße Tatsache, dass Jake Gyllenhaal in Gesprächen für die Rolle ist, ist an und für sich aufregend - nicht zuletzt, weil er anscheinend richtig gesprungen ist an die Spitze von Marvels Wunschliste, nachdem Ryan Gosling (!) sich aus dem Rennen um Mysterio verabschiedet hatte.



Während wir darauf warten, mehr zu erfahren, haben wir jetzt einige neue Fan-Kunstwerke, die sich Gyllenhaal in dem Teil vorstellen. Es ist nicht das erste Stück, das wir gesehen haben, und es ist wahrscheinlich auch nicht das letzte, aber es gibt uns eine ziemlich gute Vorstellung davon, wie der Bösewicht auf der großen Leinwand realisiert werden kann und ist definitiv einen Blick wert.

Klicken Sie zum Vergrößern

Wir müssen Ihnen nicht sagen, dass ein Schauspieler von Gyllenhaals Kaliber eine unglaubliche Ergänzung des Marvel Cinematic Universe wäre, und wir haben bereits gesehen, dass er sich dank solcher Dinge dunklerem Material hingibt Donnie Darko, Gefangene und Nachtfalter . Es ist also verständlich, warum die Fans begeistert sind, wenn er Quentin Beck seinen eigenen Dreh verleiht - einen Bösewicht, den viele schon seit einiger Zeit auf der großen Leinwand sehen wollen.



Bis wir etwas von Marvel bekommen, wissen wir im Moment nur das Spider-Man: Heimkehr 2 wurde für die Veröffentlichung am 5. Juli 2019 vorgesehen und signalisiert den wahren Beginn der Phase 4 der MCU.