Die Filme des Sommers 2010

Der Sommer 2010 neigt sich nun dem Ende zu. Mit nur wenigen Tagen bis zum Beginn des Septembers geht die Sommersaison des Films zu Ende. Es ist Zeit, die Cottages zu schließen, die Pools zu verdecken und sich vom Wort Urlaub abzulenken. Im Juni sah der Sommer vielversprechend aus. Ein paar große Blockbuster standen in einer Reihe und es sah so aus, als wäre es ein aufregender Sommer für Kinogänger.



Drei Monate später sind wir hier, all diese Filme, die einst so mit Spannung erwartet wurden, sind gekommen und gegangen. Jetzt ist es Zeit zum Nachdenken. Welche Filme wurden dem Hype gerecht? Welches waren die Schläferhits? Welche Filme haben Sie umgehauen und welche haben Sie schwer enttäuscht? Machen Sie mit und werfen Sie einen Blick zurück auf die Filme des Sommers 2010.



Zu Beginn des Juni sah es vielversprechend aus. Die erste Woche brachte uns einige Filme mit einigen bekannten Schauspielern. Mörder, bringen Sie ihn zum Griechen, Marmaduke, Splice und Undine waren die erste Filmrunde zum Auftakt der Sommersaison.

Mörder wurde von den Kritikern ermordet. Nicht einmal die Starpower von Ashton Kutcher und Katherine Heigl konnte dieses Zugunglück eines Films retten. Dies war der erste offizielle Flop des Sommers. Sie können unsere Bewertung hier sehen.



Marmaduke war nicht viel besser als Mörder und wie für Undine Obwohl es mäßige bis gute Kritiken erhielt, wurde es nicht weit genug veröffentlicht, um wirklich Begeisterung zu erzeugen. Wie für Bring ihn zum Griechen und Spleißen Beide fanden Erfolg und beide erzielten ziemlich gute Bewertungen.

Das Duo von Jonah Hill und Russell Brand gemacht Bring ihn zum Griechen Ein ununterbrochenes Festival des Lachens und der durchweg lustigen Gags hatte das Publikum in Stichen. Es war einer meiner Lieblingsfilme des Sommers und ich denke, ich kann mit Sicherheit sagen, dass es der lustigste Film war, den ich das ganze Jahr über gesehen habe. Schauen Sie sich hier unsere Bewertung an.



Spleißen war ein einzigartiger kleiner Horrorfilm. Der Film mit Adrien Brody und Sarah Polley war dunkel und ziemlich verstörend. Der Film war nicht so beängstigend, sondern nervig, und die Figur Dren blieb wahrscheinlich auch nach dem Beginn des Abspanns beim Publikum. Der Film war sehr eng geschrieben und ziemlich nervös. Für Horrorfans war es eine gute Möglichkeit, einen Sommer zu beginnen, der fast völlig ohne Angst wäre.

In der Woche vom 11. Juni wurden zwei große Filme veröffentlicht. Das A-Team und Das Karate Kid wurden beide am 11. freigelassen und würden in den nächsten Wochen an der Abendkasse gegeneinander antreten.

Walking Dead neue Saison auf Netflix

Keiner der Filme war original, aber beide hatten bereits eine Fangemeinde und am Ende zumindest in Bezug auf die Kinokassen Das Karate Kid am Ende ausgeschlagen Das A-Team . Jaden Smith brachte das Publikum zum Reden Das Karate Kid und obwohl der größte Teil des Films ins Stocken geriet, reichte Smith aus, um das Publikum zu unterhalten. Der Film war etwas zu lang und litt unter einer schlechten Regie, aber das war nicht genug, um ihn davon abzuhalten, fast 300 Millionen Dollar zu verdienen. Schauen Sie sich hier unsere Bewertung an.

Das A-Team Er hatte eine großartige Besetzung, erwies sich jedoch als belanglos, da der Film nur 160 Millionen US-Dollar einbrachte und bei Metacritic eine durchschnittliche Punktzahl von 47 erzielte. Ich habe den Film trotz der Aussagen der Kritiker wirklich genossen und obwohl Quinton Jackson nichts mit Schauspielerei zu tun hat, war der Rest der Besetzung unterhaltsam anzusehen und die Action wurde auf aufregende Weise geliefert.

Eine weitere bemerkenswerte Veröffentlichung in dieser Woche war Winterknochen . Vielleicht einer der besten Filme des Sommers, Winterknochen begeisterte Kritiken und es gab nicht zu viele Leute, die es nicht mochten. Leider hielt es seine limitierte Veröffentlichung davon ab, wirklich ein größeres Publikum zu gewinnen.

Der 18. Juni brachte uns den besten Film des Sommers. Toy Story 3 . Buzz, Woody, Mr. Potato Head und andere kehrten zu ihrem dritten Ausflug zurück. Der Verkauf von 3D / IMAX-Tickets verhalf dem Film zu erstaunlichen 985 Millionen US-Dollar an der Abendkasse, und die nahezu universelle kritische Anerkennung verlieh ihm eine 8,9 bei IMDB und eine 92 bei Metacritic. Es hat ein paar Rekorde gebrochen, darunter Pixars Film mit den höchsten Einnahmen und den Animationsfilm mit den höchsten Einnahmen aller Zeiten. Hier können Sie unsere Bewertung lesen.

Ebenfalls in dieser Woche ist ein Film, den Sie wahrscheinlich nicht gesehen haben, höchstwahrscheinlich, weil fast niemand ihn gesehen hat. Das Blinken und Sie werden es verpassen Jonah Hex war der nächste große Flop des Sommers. Schreckliche Kritiken und noch schlimmeres Kassengeschäft führten dazu, dass dieser Film ziemlich schnell verschwand. Die Besetzung war ziemlich solide und die Trailer sahen in Ordnung aus, aber ich denke, der ganze Film war eine andere Geschichte.

In dieser Woche wurden auch ein paar kleinere und sehr gut rezensierte Filme veröffentlicht. Ich bin Liebe, Cyrus und Der Mörder in mir Alle kamen in dieser Woche in die Kinos und trotz ihrer geringeren Natur konnten sie sich mit Kritikern ziemlich gut behaupten. Von den drei oben genannten Filmen habe ich nur gesehen Der Mörder in mir und ich habe es wirklich genossen. Wenn Sie es in den Kinos verpasst haben, sollten Sie es unbedingt auf DVD / Blu-Ray abholen. Casey Affleck bietet eine großartige Leistung und es ist ein spannender und packender Film.

Freitag das 13. Spiel neues Update

Abgerundet wurde der Juni, den wir hatten Erwachsene und Ritter und Tag . Weder waren besonders gute Filme, aber wir haben eines herausgefunden. Das Publikum mag Tom Cruise nicht. Der Film wurde nicht gut rezensiert und die schlechte Leistung des Films könnte Auswirkungen auf das kommende Jahr haben Mission unmöglich 4 .

Erwachsene wurde ziemlich schlecht bewertet, aber anders Ritter und Tag An der Abendkasse hat es gut geklappt. Die Adam Sandler-Fans waren mit voller Kraft unterwegs und halfen dem Film, insgesamt 218 Millionen US-Dollar an den Kinokassen zu verdienen. Ich habe beide Filme gesehen und dabei Erwachsene war schlecht, Ritter und Tag war sicherlich schlimmer. Sie können unsere Bewertung von sehen Erwachsene Hier .

Ebenfalls Ende Juni veröffentlicht wurde der Dokumentarfilm Restrepo. Rotten Tomatoes hat eine Bewertung von 97% und der Film wirft einen Blick auf den Afghanistankrieg. Es ist definitiv auf meiner Beobachtungsliste.

Meine Top 3 Filme vom Juni

  1. Bring ihn zum Griechen
  2. Spleißen
  3. Toy Story 3

3 Filme Im Juni wollte ich sehen, tat es aber nicht

  1. Winterknochen
  2. Restrepo
  3. Cyrus

3 Filme Im Juni wünschte ich, ich hätte nicht gesehen

  1. Das Karate Kid
  2. Ritter und Tag
  3. Mörder

Ein neuer Monat und eine neue Welle von Sommer-Blockbustern. Der Juli war wohl der größte Monat für Filme in diesem Sommer. Mit der Veröffentlichung von ging es schnell los Die Twilight Saga Eclipse . Obwohl es etwas früher auf die Bildschirme kam (genauer gesagt am 30. Juni), war sein erstes Veröffentlichungswochenende der Juli. Für diesen Artikel werde ich es daher als Juli-Film zählen.

Es gab mehr als genug Twilight-Fans, um die Leute bei Summit Entertainment glücklich zu machen. Der Film hat nur 60 Millionen Dollar gekostet und 676 Millionen Dollar. Bonafide Erfolg? Ich würde es sagen. Die Bewertungen waren nicht großartig, aber es war egal. Diese 12-jährigen Mädchen würden diesen Film trotzdem sehen. Bella, Jacob und Edward waren alle Fans, die sie brauchten.

Diese Woche gab dem Publikum auch einen neuen Grund, M. Night Shyamalan zu hassen, und einen Grund, jedes Mal zu buhen, wenn Sie einen Trailer für den Film 'Devil' in den Kinos sehen. Dieser Grund kam in Form von Der letzte Airbender.

Der Film wurde von Kritikern gedreht und konnte leicht als einer der schlechtesten Filme des Sommers ausgezeichnet werden. Es hat ein bisschen Geld verdient, 224 Millionen Dollar, um genau zu sein, aber es hat auch Shyamalans Karriere zerstört, was wahrscheinlich tatsächlich eine gute Sache ist. Das einstige Hollywood-Wunderkind hat wahrscheinlich den letzten seiner Filmtage gesehen.

Ebenfalls an diesem Wochenende erschien der Film Joe Pesci / Helen Mirren Liebe Ranch . Trotz einiger anständiger Starpower wurde es nicht gut bewertet und ich glaube nicht, dass ich es sehen werde.

Im Laufe des Juli wurden wir mit einem der besseren Filme des Sommers verwöhnt. Steve Carrell und die Schergen von Jämmerliches Ich gab dem Publikum einen unglaublich einfallsreichen und lustigen Film, der auch Universal Pictures im animierten Genre auf die Landkarte brachte. Der Film wurde sehr gut rezensiert und lief an der Abendkasse fantastisch.

Nicht konkurrieren mit Jämmerliches Ich Diese Woche war Nimrod Antals Remake von Raubtiere . Ich habe diesen Film wirklich genossen und bin mir nicht sicher, warum er nicht so gut funktioniert hat. Die Bewertungen waren mittelmäßig und die Einnahmen an den Abendkassen waren anständig. Es bot genug blutige Gewalt für die Gore Hounds und die Besetzung hat gute Arbeit geleistet. Es war auch schön, Walton Goggins von The Shield auf der großen Leinwand zu sehen. Wenn Ihnen der Film gefallen hat, werden Sie froh sein zu wissen, dass immer noch Gespräche über eine Fortsetzung im Umlauf sind. Hier können Sie unsere Bewertung lesen.

Abgerundet wurde die Woche Den Kindern geht es gut, dem Mädchen, das mit dem Feuer gespielt hat , die Mitsingversion von Fett und [Rec] 2 . Den Kindern geht es gut sah toll aus und erhielt sehr positive Bewertungen. Ich habe nur gute Dinge darüber gehört und bin enttäuscht, dass ich nie die Gelegenheit hatte, es zu sehen.

Das Mädchen, das mit dem Feuer spielte war nicht so gut wie als das Mädchen mit dem Drachentattoo und [Rec 2] bot eine großartige Atmosphäre und einige wirklich eindringliche Szenen. Hier können Sie unsere Bewertung lesen. Was die Mitsingversion von Grease betrifft ... kümmert es jemanden wirklich?

Der 16. Juli war überall ein großartiger Tag für Filmfans. Der mit Spannung erwartete und hochgespielte Christopher Nolan-Film, Anfang wurde schließlich auf das Publikum entfesselt. Nach vier Besichtigungen kann ich immer noch mit Sicherheit sagen, dass es einer der besten Filme ist, die ich je gesehen habe. Mit einer faszinierenden Prämisse, einem äußerst talentierten Regisseur und einer ebenso talentierten Besetzung Anfang konnte nichts falsch machen.

Es war sowohl bei Kritikern als auch an der Abendkasse ein Erfolg und wird nicht nur als einer der besten Filme des Jahres 2010 untergehen, sondern wahrscheinlich auch auf einigen der besten Filme aller Zeiten stehen. Sie können unsere Rezension hier, unseren Leitfaden zum Verständnis hier und unsere 5 Lieblingsszenen hier lesen.

Auf der genau gegenüberliegenden Seite des Spektrums hatten wir Der Zauberlehrling . Dieser von Kritikern geprägte und von Publikum gehasste Film wurde von Nicolas Cage / Jay Baruchel bombardiert. Trotz Bruckheimers Unterstützung des Films konnte er keine Fans finden und nicht einmal die raffinierten Effekte konnten ihn vor schnell abfliegenden Kinos bewahren.

Raub Zombie Wächter der Galaxie 2 Szene

Sieben Tage später hatten wir das mit Spannung erwartete, aber letztendlich enttäuschende Salz . Hier können Sie unsere Bewertung lesen. Obwohl Angelina Jolie die Hauptrolle spielte, konnte der Film Kritikern nicht gefallen. Es brachte ungefähr 100 Millionen Dollar ein und wird wahrscheinlich eine Fortsetzung hervorbringen, aber die bloße Albernheit und die blöden Wendungen in der Handlung haben dem Film wirklich geschadet.

Daneben freigeben Salz war Valhalla steigt auf die sich einer großartigen Kinematographie rühmte, aber sonst nicht viel. Ein paar andere Filme haben in dieser Woche Cineplexes getroffen, darunter Leben während des Krieges , Todd Solondz 'neuer Film, der gut rezensiert wurde, aber nur eine LA / NY-Veröffentlichung erhielt, Countdown bis Null welche mögen Leben während des Krieges habe nur eine limitierte Veröffentlichung und Ramona und Beezus die es tatsächlich geschafft hat, sich in der ersten Woche in die Top 10 zu schleichen.

Ende Juli hatten wir einige Filme, die ihren Weg in die Kinos fanden. An erster Stelle stand Niedrig werden was trotz seiner limitierten Veröffentlichung schon ein bisschen Oscar Buzz erhalten hat. Katzen und Hunde: Die Rache von Kitty in Hülle und Fülle hat uns bewiesen, dass Filme keine Fortsetzungen haben sollten und Charlie St. Cloud zeigte uns, dass Zac Efron vielleicht beim Disney-Kanal bleiben sollte. Die größte Veröffentlichung Ende Juli war Abendessen für Schmucks .

Der Film mit zwei sehr lustigen Leuten, Steve Carrell und Paul Rudd, war ein Remake des sehr gut gemachten französischen Films Das Dinner-Spiel . Ich hatte große Hoffnungen darauf, aber es war eine große Enttäuschung. Es gab ein paar lustige Momente, aber der Großteil davon war einfach zu dumm und lächerlich und nach einer Weile konnte ich es nicht einmal mehr ernst nehmen. Hier können Sie unsere Bewertung lesen.

Einige kleinere Filme wurden am 30. ebenfalls in limitierter Auflage veröffentlicht. Der Extra-Mann und Das Konzert beide Hit-Bildschirme in LA und NY.

Meine Top 3 Filme vom Juli

  1. Anfang
  2. Jämmerliches Ich
  3. Raubtiere

3 Filme Im Juli wollte ich sehen, tat es aber nicht

  1. Countdown bis Null
  2. Den Kindern geht es gut
  3. Niedrig werden

3 Filme Im Juli wünschte ich, ich hätte nicht gesehen

  1. Salz
  2. Der Zauberlehrling
  3. Der letzte Airbender

Und so kommen wir zum August. Der letzte Monat, um die Sonne zu genießen und diese Hütten zu nutzen. Zugegeben, der Monat ist noch nicht vorbei, aber alle Filme wurden jetzt veröffentlicht. Insgesamt war August ein sehr starker Monat und wahrscheinlich mein Lieblingsmonat. Während Juli hatte Anfang August hatte eine ganze Reihe von Qualitätsfilmen.

Jetzt, da das Publikum Zeit hatte, sich von dem Lachfest erholen zu lassen Bring ihn zum Griechen Mark Wahlberg und Will Ferrell haben sich mit Adam McKay hinter der Kamera zusammengetan, um uns zu bringen Die anderen Typen . Der Kumpel-Cop-Streifen war fast so lustig wie Bring ihn zum Griechen (meiner Meinung nach) und trotz der Tatsache, dass die Handlung wenig bis gar keinen Sinn ergab, war sie immer noch sehr unterhaltsam. Es wurde gut rezensiert, an der Abendkasse mit guten Zahlen belegt und ich kann mit Sicherheit sagen, dass es ein Hit war. Sie können unsere Bewertung hier sehen.

Ebenfalls am 6. August Wochenende eröffnet wurde Steigern Sie 3D . Mit einem großartigen Soundtrack, aber nicht viel anderem, hat der Film nicht viel gebracht. Die Kritiken waren nicht großartig und wer weiß, ob es einen vierten Film im Franchise geben wird.

Am 6. August fanden auch einige kleinere Filme ihren Weg in die Kinos. Mittlere Männer bekam anständige Kritiken und erzählt die Geschichte, wie Internet-Pornos begannen. Es ist seit einiger Zeit einer meiner am meisten erwarteten Filme des Sommers und ich habe ihn noch nicht gesehen.

Sebastian Stan Ricki und der Blitz

Der neue Joel Schumacher Film, Zwölf kam auch heraus und ist eine andere, die ich sehen möchte. Die Trailer sehen gut aus, aber aufgrund der begrenzten Veröffentlichung habe ich wahrscheinlich keine Chance, sie zu sehen, bis sie auf Blu-Ray / DVD erscheinen. Ebenfalls in limitierter Auflage war diese Woche Umgedreht, Die Oxford-Morde und Das Verschwinden von Alice Creed das sieht sehr gut aus. Ich habe noch keine Zeit gefunden, diesen zu sehen, aber ich habe vor, dies zu tun, bevor der Monat abgelaufen ist.

Der 13. August war eines der größeren Wochenenden in diesem Sommer. In dieser Woche um die Nummer 1 zu kämpfen war Iss, bete, Liebe , der Julia Roberts Film, Scott pilgrim gegen die Welt das ist Michael Ceras neuer Film und The Expendables , der neue Stallone-Film.

Iss, bete, Liebe überraschenderweise belegte er in dieser Woche mit 23 Millionen US-Dollar den zweiten Platz an der Abendkasse. Die Fans des Buches unterstützten den Film und Roberts genügte, um alle Frauen aus ihren Häusern in die Kinos zu locken.

Scott pilgrim gegen die Welt enttäuscht an der Abendkasse. Fans und die meisten Kritiker waren begeistert, aber es brachte nur 10 Millionen Dollar an der Abendkasse ein. Der Film ist unglaublich unterhaltsam und sehr originell, aber vielleicht war er für manche einfach zu schrullig und da draußen. Es sprach vor allem die Jugend in der Gesellschaft an und erreichte kein größeres Publikum. Höchstwahrscheinlich wird es ein Kultfilm werden. Ich habe es aber genossen und würde definitiv empfehlen, es auszuprobieren. Schauen Sie sich hier unsere Bewertung an.

The Expendables nahm an diesem Wochenende den ersten Platz an der Abendkasse ein und das zu Recht. Stallone stellte ein rockiges Team von Actionstars zusammen und bewies dem Publikum, dass er es auch mit 62 noch hat. Sicher, es hatte ein mieses Drehbuch und einige fragwürdige Handlungspunkte, aber Junge, es war unterhaltsam. Die Fanboys waren begeistert und obwohl es von Kritikern gedreht wurde, war das Publikum begeistert. Es war ein Hit und alles was ich sagen kann ist die Fortsetzung. Hier können Sie unsere Bewertung lesen.

Zuletzt haben wir auch gesehen Tierreich , der australische Hit-Film, erhält eine limitierte Veröffentlichung. Es ist einer der am besten bewerteten Filme dieses Jahres und ein Film, den ich sehen muss. Es ist ein weiterer Film, der viel positive Begeisterung hervorruft, und ein Film, den ich wahrscheinlich erst sehen werde, wenn er auf DVD / Blu-Ray erscheint.

Am 20. August Nanny McPhee kehrte für den treffend betitelten zurück Nanny McPhee kehrt zurück . Während die Kinder Nanny McPhee beobachteten, Piranha 3D gab dem Publikum einen weiteren Grund, Angst vor dem Ozean zu haben (als ob Jaws nicht Grund genug wäre). Obwohl am Eröffnungswochenende nur 10 Millionen US-Dollar verdient wurden, wurde eine Fortsetzung grün beleuchtet.

Wenn Sie in den oben genannten Filmen nichts Interessantes finden, hatten Sie auch die Wahl zwischen Lottoschein, The Switch und die limitierte freigegeben Maos letzter Tänzer .

Lotterieschein konnte nicht viel Aufmerksamkeit gewinnen und Der Schalter erwies sich als eine etwas unterhaltsame romantische Komödie, die wir hier besprochen haben. Wie für Maos letzter Tänzer Es belegte den zweiten Platz nach Precious für den Publikumspreis bei TIFF und hat bei den meisten Festivals, auf denen es gezeigt wurde, gute Leistungen erbracht.

neuer Harry Potter verfluchter Kinderfilm

Zum Abschluss des Sommers gab es drei Filme, die so vielfältig waren, dass jeder in seiner letzten Woche der Freiheit einen Film sehen konnte. Abnehmer war der neue Überfallfilm mit der farbenfrohen Besetzung von Chris Brown. T. I., Matt Dillon, Idris Elba und Hayden Christensen. Es war ziemlich unterhaltsam und einer der besseren Überfallfilme, die ich gesehen habe. Unsere Bewertung wird Ihnen sagen, warum, probieren Sie es aus Hier .

Der letzte Exorzismus ist die, auf die Horrorfans den ganzen Sommer gewartet haben. Mit einer relativ unbekannten Besetzung hat der Film Anfang dieses Jahres einige positive Begeisterung hervorgerufen, und da Eli Roth hier einen Produktionskredit erhalten hat, kann der Film die Leute nur überraschen. Leider hat es nicht allen gefallen, Sie können in unserer Rezension hier sehen, warum.

Schließlich ist Zenturio Das wurde auf zahlreichen Festivals gezeigt und bereits in verschiedenen Ländern veröffentlicht. Es ist der dritte Film von Hollywood-Wunderkind Neil Marshall, und Sie können unsere Rezension hier lesen. Unterhaltsam und doch etwas fehlerhaft. Wie ich in meiner Rezension sagte, sind die Action- und Kampfszenen eine Uhr wert.

Es sollte auch beachtet werden, dass der französische Film Mesrine Ende August in einigen Ländern veröffentlicht wurde. Sie können unsere Rezension zu Teil eins hier und Teil zwei hier lesen.

Meine Top 3 Filme vom August

  1. The Expendables
  2. Scott Pilgrim Vs. Die Welt
  3. Mesrine und Takers (Krawatte)

3 Filme Im August wollte ich sehen, tat es aber nicht

  1. Das Verschwinden von Alice Creed
  2. Piranha 3D
  3. Tierreich

3 Filme Im August wünschte ich mir, ich hätte es nicht gesehen

  1. Der letzte Exorzismus

Ich habe im August nichts anderes gesehen, was ich leider gesehen habe.

Da haben Sie es also, eine kurze Zusammenfassung des Films vom Sommer 2010. Was denken Sie? Was waren die besten? Was war das Schlimmste?