Netflix verliert im nächsten Monat Ant-Man und die Wespe

Disney Plus war seit seiner Einführung im vergangenen November äußerst erfolgreich - und das aus gutem Grund. Mit riesigen Hits wie Der Mandalorianer und eine ständig wachsende Sammlung von Disneys beliebtesten Filmen und Shows, die die Herzen vieler Fans auf der ganzen Welt erobert hat und die Abonnements, die die Plattform erhalten hat, mehr als verdient hat. Leider bedeutet dies auch, dass Lizenzvereinbarungen für Disney getroffen werden Filme gehen auf einigen anderen Plattformen zu Ende. Vor allem verliert Netflix langsam aber sicher all ihre Marvel und Krieg der Sterne Filme, und das ist eine echte Enttäuschung für alle, die noch kein Disney Plus-Abonnement haben.

Im Juli wird ein weiterer Marvel-Streifen Netflix verlassen, und dieser tut ein bisschen weh. Ameisenmensch und die Wespe wird den Dienst am 29. Juli einstellen, um sich den anderen Marvel-Filmen auf Disney Plus anzuschließen. Wenn Sie also keine Gelegenheit hatten, ihn erneut anzusehen, haben Sie noch etwa einen Monat Zeit, um ihn sich anzusehen. Diese Fortsetzung der Originalstars von 2015, Paul Rudd als Scott Lang (Ant-Man) und Evangeline Lilly als Hope Van Dyne (die Wespe), spielt eine wichtige Rolle beim Aufbau massiver Handlungselemente von Avengers: Endspiel .



Klicken Sie zum Vergrößern

Weitere bevorstehende Disney-Filme, die Netflix im Juli verlassen, sind: Solo: Eine Star Wars-Geschichte am 9. Juli und Unglaubliche 2 am 30. Juli. So traurig es auch ist, sie gehen zu sehen, es ist dennoch erstaunlich, die Disney Plus-Inhaltsliste zu durchsuchen und jeden Ihrer Lieblingsfilme von Disney an einem Ort zu sehen. Daher gibt es hier Silberstreifen.



Verzögerungen in der Produktion aufgrund von Coronaviren haben jedoch dazu geführt, dass einige kommende Disney Plus-Originale Verzögerungen erleiden mussten ein Verlust von Abonnements . Aber seien Sie versichert, dass dies in der zweiten Staffel von nichts ist Der Mandalorianer wird nicht behoben.