Netflix glaubt angeblich, dass sie Enola Holmes so groß wie Twilight machen können

An der Oberfläche gibt es nur sehr wenige Ähnlichkeiten zwischen Die Twilight Saga und Netflix Enola Holmes , abgesehen von der Tatsache, dass beide auf populären literarischen Eigenschaften beruhen, die sich hauptsächlich an junge erwachsene Leser richten. Ersteres führte zu einer massiven und loyalen Fangemeinde, die oft an Fanatiker grenzte, während die fünf Filme der Serie an der Abendkasse über 3,3 Milliarden US-Dollar einbrachten.

Wie für Enola Der erste Film sollte ursprünglich von Warner Bros. im Kino veröffentlicht werden, bevor die Coronavirus-Pandemie eintrat und sie die Vertriebsrechte an Netflix verkauften, das einen großen Sieg erzielte, nachdem Millie Bobby Browns Teenager-Sleuth eine der Schlagzeilen gemacht hatte Die meistgesehenen Originalbilder von Streamer, die jemals eine sehr große Welle von Kritikern und Zuschauern ausgelöst haben.

Klicken Sie zum Vergrößern

Es gibt noch fünf weitere Bücher in Nancy Springers Romanreihe, die noch angepasst werden müssen, und Regisseur Harry Bradbeer möchte sie alle machen, und wir haben jetzt von unseren Quellen gehört - den gleichen, die uns a Hexer Prequel kam zu Netflix, bevor es angekündigt wurde - dass die Plattform denkt, dass die Enola Holmes Marke könnte das gleiche Maß an Ruhm und Sichtbarkeit erreichen wie Dämmerung .



Offensichtlich ist es so etwas wie ein Vergleich zwischen Äpfeln und Orangen, da es sich bei dem einen um ein Fantasy-Romantik-Franchise mit großen Bildschirmen handelt, das sich um funkelnde Vampire dreht, und bei dem anderen handelt es sich um ein exklusives Streaming, das sich auf Sherlocks kleine Schwester konzentriert, die Rätsel mithilfe der Kraft des Abzugs löst. Es gibt also nicht gerade viel von direktem Bindegewebe zwischen den beiden. Das YA-Phänomen mag längst abgeklungen sein, aber vielleicht Enola Holmes ist die Eigenschaft, es wieder zum Leben zu erwecken, besonders wenn Netflix tatsächlich Pläne für fünf weitere Filme durchführt.