Netflix-Benutzer sagen, dass sein neuer Film fünfzig Graustufen PG aussehen lässt

Netflix Abonnenten wissen nicht genau, was sie davon halten sollen 365 Tage , ein polnisches Drama, das eine Reihe verstörender Sexszenen zwischen einem Mafia-Killer und seiner Geisel enthält, die mit nichts vergleichbar sind, was der Streamer in der Vergangenheit angeboten hat.

Für diejenigen unter Ihnen, die mit dem Quellmaterial nicht vertraut sind - was sehr wahrscheinlich ist, wenn man bedenkt, dass die meisten Amerikaner noch nie von diesem ausländischen Film gehört haben, bis er erst vor wenigen Tagen in die Bibliothek des Streamers aufgenommen wurde - 365 Tage , auch einfach bekannt als 365 Tage folgt einer Geschäftsfrau namens Laura, die während ihres Urlaubs in Sizilien von einem furchterregenden Mob-Boss entführt und eingesperrt wird.



Tage , das auch von Netflix-Abonnenten in Großbritannien angesehen werden kann, enthält eine Reihe von störenden Sexszenen, die eine Menge BDSM beinhalten und auf dieser Seite der Welt einige Kontroversen ausgelöst haben.



Natürlich ist das amerikanische Kino kein Unbekannter für Sex. Klassiker wie amerikanischer Kuchen , Die 40 Jahre alte Jungfrau und zahlreiche andere schlüpfrige Teenie-Filme dieser Art zeigen Tonnen davon. Der Unterschied zwischen Amerika und Europa besteht jedoch darin, dass Lust - wie angegeben - normalerweise eine Art Komödie ist.

365 Tage



Spider Man 2099 Erscheinungsdatum des Films

Sogar einige der risikoreichsten Filme, die in den letzten Jahren aus Hollywood herausgekommen sind, wie die Adaptionen von E.L. James' Fünfzig Schattierungen Serien können die Zuschauer nicht auf das vorbereiten, was sie sehen werden 365 Tage . Glauben Sie uns nicht? Im Folgenden finden Sie einige der Reaktionen auf Twitter.

Obwohl die Beziehung im Zentrum von Fünfzig Schattierungen kann manchmal als giftig angesehen werden, sein sadomasochistisches Element ist viel schwächer als sein romantisches. Ungeachtet einiger feministischer Lesarten wird angenommen, dass die Heldin von James 'Franchise aus eigenem Willen Beziehungen zu dem sexy CEO Christian Gray aufnimmt.

Bei Laura ist das natürlich nicht so. Als Gefangene ist sie gegen ihren Willen zu sexuellen Beziehungen gezwungen, und der psychologische Terror, den sie dadurch erlebt, bildet das zentrale Konzept dafür 365 Tage versucht zu erforschen, egal wie schwierig oder unangenehm diese Erforschung sein mag.

Quelle: Tägliche Post