Neue animierte Teenage Mutant Ninja Turtles Show kommt möglicherweise zu Netflix

Wie viele andere geliebte Immobilien, die in den 1980er Jahren zum ersten Mal an Bedeutung gewonnen haben, scheint es, dass die Teenage Mutant Ninja Turtles wird auf Dauer immer wieder neu gestartet, ähnlich wie bei Transformer und Terminator . Nachdem die Einnahmen an den Kinokassen für die von Michael Bay produzierte Filmreihe nach der zweiten Folge von einer Klippe gefallen sind, ist bereits ein weiterer Neustart in Spielfilmlänge in Arbeit, an dem Seth Rogen beteiligt ist, um das Drehbuch zu produzieren und möglicherweise mitzuarbeiten.

Rogens Film wird nach dem Vergessen von 2007 die zweite computeranimierte Anstrengung sein TMNT und die siebte Kinoveröffentlichung insgesamt nach der ursprünglichen Live-Action-Trilogie zusammen mit dem Hit von 2014 Teenage Mutant Ninja Turtles und viel weniger erfolgreiche Fortsetzung Aus dem Schatten . Es ist nicht nur auf der großen Leinwand, wo die Helden in einer Halbschale nach neuem Leben suchen, da sie bisher auch die Stars von vier großen animierten Shows waren.

Klicken Sie zum Vergrößern

Darüber hinaus könnte Netflix laut Insider Daniel Richtman bald in die Schildkröten Nickelodeon will angeblich mit dem Streaming-Riesen zusammenarbeiten, um eine neue Serie zu entwickeln. Es gibt bereits den Anime-beeinflusst Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles Das wird seit 2018 im Netzwerk ausgestrahlt, aber das bedeutet nicht, dass kein Platz mehr für ein anderes ist.



Ich höre, dass Nickelodeon eine neue animierte TMNT-Show entwickelt, und sie denken auch darüber nach, sie auf Netflix anstatt auf ihrem Kanal zu senden, sagt Richtman.

Während wir in wirklicher Gefahr sein könnten Teenage Mutant Ninja Turtles Überlastung, wenn all diese gemunkelten Filme und Fernsehsendungen zusammenkommen, wenn Netflix die Zügel übernimmt und das Material so behandelt, wie sie die gefeierten behandelt haben Transformers: Krieg für Cybertron Dann könnte die Plattform hier zu einem echten Gewinner werden. Schließlich werden Leonardo, Donatello, Michelangelo und Raphael immer beliebt sein, unabhängig davon, wo ihre Abenteuer zu finden sind.

Quelle: Patreon