Neues BTS-Foto von The Dark Knight zeigt Heath Ledgers Joker, der Spaß hat

Angesichts dessen Rächer: Unendlichkeitskrieg könnte gerade jetzt die Rede von der Stadt sein, und verständlicherweise angesichts der Zahlen, die sie an der Abendkasse aufgestellt hat, der Legende von Der dunkle Ritter hat etwas an Relevanz geflackert. Zumindest für den Moment.

Während der Film bei den 81. Oscar-Verleihung möglicherweise in der Kategorie 'Bester Film' geschnappt wurde und die Öffentlichkeit in Aufruhr versetzte, erhielt er 2008 acht Oscar-Nominierungen und gewann den Preis für den besten Tonschnitt und den besten Nebendarsteller, der dem verstorbenen verliehen wurde Heath Ledger für seine Darstellung von Bruce Waynes Erzfeind, dem Joker.



Marvel vs. Capcom 3 Zeichen

Wir sind vielleicht 10 Jahre von seiner legendären Leistung entfernt, aber Ledger als Clown Prince of Crime bleibt weiterhin ein aktiver Maßstab. Nicht nur für Superheldenfilme, sondern für das Kino im Allgemeinen. Und obwohl er möglicherweise von dieser Welt verschwunden ist, lebt sein Erbe weiter, wie dieses neue BTS-Bild des legendären Schauspielers zeigt, das den Joker und seine Schläger am Set von zeigt Der dunkle Ritter .



Du kannst es dir unten in der Galerie ansehen, zusammen mit dem, den wir neulich bekommen haben:

Wir sind die Müller 2 Anhänger
Klicken Sie zum Vergrößern

Obwohl nicht besonders aufschlussreich oder so, ist dieses Foto dennoch ein schöner Einblick in eine der beliebtesten und berühmtesten Aufführungen aller Zeiten. Machen Sie keinen Fehler, wenn es einen kleinen Trost gibt, der Heath Ledgers allzu kurzer Zeit auf dieser Erde genommen werden kann, dann hat er seine beste Arbeit zum Schluss aufgehoben. Denn genau wie Carrie Fisher Prinzessin Leia war und für immer sein wird, wird Heath Ledger immer der Clown Prince of Crime sein.



Im Der dunkle Ritter Der verstorbene, großartige Schauspieler lieferte eine Tour-de-Force-Performance, die über die Leinwand hinausging und etwas mehr wurde - etwas Unsterbliches. Und genau das hat er mit seiner pechvollendeten Batman-Rolle erreicht, auch wenn er es damals noch nicht wusste.