New Friday Der 13. Film soll in Arbeit sein

Slasher-Fans werden sich vielleicht freuen, sobald es Anzeichen dafür gibt, dass die lange Dürre von Jason Voorhees zu Ende geht. Der legendäre Hockey-maskierte Killer der Freitag der 13 Filme sind aufgrund endloser Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Franchise-Produzenten Sean S. Cunningham und dem Autor des Originalfilms, Victor Miller, in der rechtlichen Schwebe gefangen. Jetzt jedoch, nach Verzögerungen aufgrund von Berufungen, COVID-19 und Mediation, scheint es am Ende des Tunnels hell zu sein.

Heute Morgen neckte der vertrauenswürdige Insider Daniel Richtman seinen Patreon damit, dass eine Wiederbelebung bevorsteht, und sagte: Ein neues Filmprojekt für FREITAG, DEN 13., ist endlich in Arbeit. Dann, später am Tag, twitterte der Journalist Caleb Williams ein animiertes GIF von Jason in Aktion mit dem Titel: Bald… # Freitag, der 13 ..



Überzeugen Sie sich unten:



Wenn eine Ankündigung auf einem neuen Freitag der 13 Der Film steht jedoch wirklich bevor. Wie könnte er aussehen? Nun, erst gestern wurde Jason Blum von Blumhouse gefragt, ob sein Studio für Jason das tun könne, was sie 2018 für Michael Myers getan hätten Halloween , und er sagte:

Darauf habe ich keine Antwort. Aber wie ich bereits sagte, würde ich es gerne tun und es ist sehr kompliziert, aber ich hoffe eines Tages. Wie ist es damit? Es ist nicht die Antwort, die ich hören möchte, weil ich wünschte, es wäre sofort, aber es ist nicht so.

Klicken Sie zum Vergrößern

Darüber hinaus hat Master of Horror Stephen King Anfang des Sommers bekannt gegeben, dass er eine hat Freitag der 13 Projekt bereit zu gehen. Seine Version heißt Ich, Jason und wird aus der Perspektive von Jason erzählt, als er wiederholt von Banden einfallsreicher Teenager besiegt wird.



Wie König erklärte:

Immer wieder am Camp Crystal Lake getötet. Was für ein höllisches, existenzielles Schicksal! [Aber] wenn ich nur an das legale Dickicht denke, das man durchmachen muss, um Berechtigungen zu erhalten, schmerzt mein Kopf. Und mein Herz auch das. Aber meine Güte, sollte nicht jemand Jasons Seite der Geschichte erzählen? Blumhouse könnte es als Film machen.

Die Rückkehr von Jason Voorhees und Freitag der 13 , geschrieben von Stephen King und produziert von Blumhouse? Klingt nach einer Lizenz zum Drucken von Geld für mich. Komm schon, Leute, lass uns Jason wieder mit Stil auf unsere Bildschirme bringen!

Quelle: Patreon