Neuer Live-Action-Dragonball-Film passt den ersten Dragonball-Z-Bogen an

Wenn Sie ein Fan von Anime oder Manga sind, hat Hollywood nicht viel zu bieten. Da ist der weniger als große Alita: Battle Angel , das noch weniger beeindruckend Geist in der Muschel und die Live-Action-Anpassung von Akira das scheint für immer im Fegefeuer der Produktion stecken zu bleiben. Aber jetzt kehrt eine der größten Anime- und Manga-Eigenschaften im Live-Action-Format auf die Leinwand zurück.

Wenn Sie sich erinnern, haben wir Ihnen Anfang dieser Woche mitgeteilt, dass es sich um eine neue handelt Dragon Ball Film ist in Planung und falls Sie denken, aber Hollywood hat bereits einen gemacht Dragon Ball Sie gehören offensichtlich nicht zu den Millionen Fans, die sich weigern, die Existenz dieses Zugunglücks anzuerkennen. Der letzte Versuch verlagerte die Aktion nach Amerika, machte viele der Charaktere weiß und spielte schnell und locker mit der Mythologie der Show, so dass sie letztendlich nur die geringste Ähnlichkeit mit ihren Wurzeln hatte.



Paul Walker zuletzt schnell und wütend

Diese neue Anstrengung wird jedoch all dies ändern. Es wird a komplett asiatische Besetzung und wird eng mit der Anime- und Manga-Version der Ereignisse verbunden sein. Nicht nur das, sondern laut unseren Quellen - die gleichen, die es uns erzählt haben Bill Murray kehrte zurück zum Ghostbusters 3 und dass eine Green Lantern Show in der Entwicklung war - die Geschichte wird den ersten Bogen in der anpassen Dragon Ball Z Erzählung, in der der Kampfkunst-Champion und heimliche Außerirdische einer zum Scheitern verurteilten Rasse Son Goku gegen Raditz, seinen bösen Bruder von einem anderen Planeten, kämpft und dann gegen Vegeta antritt, die im Grunde genommen eine böse und mächtigere Raditz ist.



Dragon Ball Z

Besetzung von Stephen King ist der Stand

Auf dem Weg dorthin wird es anscheinend auch Rückblenden zu Gokus Kindheit geben, als er nach einer Reihe magischer Kugeln sucht, den mystischen, wunschgebenden Gegenständen, nach denen die Serie benannt ist. Die Details der Handlung, die wir erhalten haben, enden dort, aber es klingt zumindest so, als ob dieses Projekt auf dem richtigen Weg ist.



Was Goku und seine Kohorten so beliebt macht, ist, dass ihre Geschichten traditionelle chinesische Kampfkunstkonzepte wie Nahkampf und die Entwicklung des inneren Chi mit modernen Science-Fiction- und Fantasy-Themen mischen, wobei die Charaktere schließlich die Erde verlassen, um die Welt zu bereisen Kosmos und heftige Schlachten, die über das Schicksal ganzer Planeten und Universen entscheiden. Es gibt auch Außerirdische und Zeitreisen und auch verrückte Gottheiten der Schöpfung und die Engel, die sich um sie kümmern. Es ist alles eine ziemlich berauschende Mischung und wir freuen uns riesig, dass sie für die große Leinwand richtig angepasst ist.

Dragon Ball hat möglicherweise auch eine größere weltweite Fangemeinde als Marvel und DC. Wenn der erste Film gut läuft, könnte dies der Beginn des nächsten großen Hollywood-Franchise sein, das voraussichtlich in den nächsten Jahrzehnten endlos gemolken wird. Hoffen wir nur, dass sie es diesmal richtig machen.