Neue Fotos und Details für Michael Rookers Yondu in Guardians Of The Galaxy

Michael-Rooker-Yondu-Wächter

Nun, da das Marketing für Marvels Beschützer der Galaxis ist in vollem Gange, wir sehen eine Menge neuer Inhalte aus dem Film, von einem erweiterten Trailer und TV-Spots bis zu einer Vielzahl neuer Bilder. Es ist beeindruckend, dass es dem Studio gelungen ist, Details und Einblicke in zwei Hauptfiguren geheim zu halten. Zuerst gibt es Thanos, das große Übel des gesamten Marvel-Filmuniversums, das wir zum ersten Mal in der Rächer Post-Credits-Sequenz und wer wird in wieder auftauchen? Wächter (mit die Stimme von Josh Brolin ).

amc Walking Dead kostenlose Episoden online

Dann ist da noch Yondu, die blauhäutige Vaterfigur von Peter Quill a.k.a. Star-Lord, der von gespielt wird DIe laufenden Toten Schauspieler Michael Rooker. Wir haben einen kurzen Blick auf Yondu im neuen Trailer von gestern geworfen, aber jetzt haben wir ein paar weitere Fotos und einige Details über ihn mit freundlicher Genehmigung von USA Today.



In den Comics ist Yondu eines der Gründungsmitglieder der Guardians of the Galaxy, aber Gunn nimmt den Charakter etwas anders auf. USA Today erklärt:

Yondu ist mit dem charismatischen Gesetzlosen im Herzen des Films, Peter Quill (Chris Pratt), verbunden. Jahre bevor er Star-Lord wurde, war Peter ein Junge aus der Erde, der eine Tragödie erlebte und dann von Yondu, der Ersatzvaterfigur des Kindes, von seinem Heimatplaneten entfernt wurde.

Yondu zieht Peter neben den Ravagers auf, einer Art Biker-Bande im Weltraum, die normalerweise nichts Gutes tut, und als Erwachsener plant Peter mit Yondu, eine mystische und mächtige Kugel zu stehlen.

Aber Peter schnappt es sich und geht alleine los, was dazu führt, dass Yondu und die Ravager ihn und den Rest der Guardians of the Galaxy verfolgen, während die Helden der Außenseiter auch versuchen, die Kugel aus den Handschuhen des Weltraumschurken Ronan the Accuser herauszuhalten ( Lee Pace).

Ehrlich gesagt ist das eine viel größere Rolle als ich erwartet hatte und eine, die im Marketing völlig vernachlässigt wurde. Versteh mich nicht falsch, es ist großartig zu wissen, dass ein Großteil der Handlung des Films ein Rätsel geblieben ist. Ich denke, ich bin nur überrascht, wie gut sie diese besondere Entwicklung hinter verschlossenen Türen halten konnten.

Was halten Sie von diesen Yondu-Bildern und -Details? Freust du dich, dass Michael Rooker das blaue Make-up und den Mohawk-Prothesen für den Film trägt? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Beschützer der Galaxis kommt in wenigen Wochen, am 1. August 2014, in die Kinos.

x Neue Fotos und Details für Michael Rookers Yondu in Guardians Of The Galaxy 1 von 5
  • Galerie Bild
  • Galerie Bild
TransformerLorem Ipsum1 von 5

Quelle: USA heute