Laut neuem Gerücht befindet sich Star Wars Reboot mit Reys Sohn in der Entwicklung

Berichten zufolge entwickelt Disney einen Neustart des Kerns Krieg der Sterne Handlung mit einem brandneuen Abenteuer in einer weit entfernten Galaxie.

Nach den jüngsten Angaben von Leaker und YouTuber Mike Zeroh - nehmen Sie dies also wie immer mit einem Körnchen Salz - soll das Haus der Maus übergeben haben Der Mandalorianer Showrunner Jon Favreau leitet ein Disney Plus-Projekt, bei dem Daisy Ridleys Charakter Rey Skywalker einen kraftempfindlichen Sohn zur Welt bringt. Von nun an stark leihen, nicht kanonisch Star Wars Legenden Material, dieses Kind soll Cade Skywalker heißen und wird makellos ähnlich wie Anakin gezeugt.

Gibt es einen Boondock Heiligen 3

Ihre Geister haben sich währenddessen verschlungen Der Aufstieg von Skywalker Der Höhepunkt von Ben Solo / Kylo Ren ist der Vater als Stellvertreter, nachdem dieser seine Lebenskraft geopfert hat, um Rey nach dem klimatischen Showdown des Paares mit Kaiser Palpatine wiederzubeleben.



Klicken Sie zum Vergrößern

Weiter sagt Zeroh, dass Reys Nachkommen zwar den Namen eines beliebten Charakters aus Legends tragen werden, es derzeit jedoch unklar ist, wie sich die Canon-Version, wenn überhaupt, unterscheiden wird. Für diejenigen, die sich erinnern, wird Cade ursprünglich als Schmuggler und Kopfgeldjäger beschrieben, der die Macht seiner Vorfahren und des Sohnes von Kol Skywalker, einem Nachkommen von Luke, nutzen kann. Wie viel davon sich mit Favreaus Interpretation ändern wird oder ob eine der oben genannten Aussagen überhaupt zutreffend ist, bleibt abzuwarten. Es genügt jedoch zu sagen, dass sich ein solches Unternehmen unter den Fans wahrscheinlich als spaltend erweisen würde.

machen sie noch einen Harry Potter Film?

Denken Sie, dass dies eine lohnende Richtung ist? Krieg der Sterne aber in der Zukunft? Und sind Sie der Meinung, dass die gesamte Sequel-Trilogie neu verbunden werden sollte? Ton aus an der üblichen Stelle unten!

Quelle: ausdrücken