Neue geheime Spots und Verknüpfungen auf der Apex Legends Map entdeckt

Apex Legends Entwickler Respawn Entertainment hat in der Vergangenheit mehrmals auf die Ankunft neuer Karten hingewiesen, aber bisher ist nur eine - Kings Canyon - im Spiel verfügbar. Die vielseitige Mischung aus unberührten Einrichtungen, ländlichen Dörfern und tiefen Schluchten bietet bislang zahlreiche Möglichkeiten für abwechslungsreiches Spielen und Strategisieren. Aber wie vertraut sind Sie mit der Landschaft?

Wie sich herausstellt, ist jeder Zentimeter des Kings Canyon eine Prüfung wert, als ob ein aktuelles Video von YouTuber und Apex Legends Spieler Mfewke ist alles, was man sich wünschen kann, es gibt jede Menge Abkürzungen und versteckte Aussichtspunkte. Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen müssen.

Wenn Sie ein Pathfinder-Hauptdarsteller sind, sind einige dieser gut versteckten Orte wahrscheinlich bereits bekannt, dank des Greifhakens der Legende, der eine hervorragende Geländeüberquerung bietet. Wir setzen jedoch auf mindestens einen der 11 im Video genannten Punkte wird als Neuigkeit zu Ihnen kommen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Wie Sie sehen, müssen einige davon bereits gut abgestimmt sein Apex Legends „Kontrolliert und erfordert ein gewisses Maß an Präzisionsplattform. Dies gilt insbesondere für die gigantischen Skelette in Two Spines. Wenn Sie jedoch den Sprungturm in der Nähe der nicht identifizierbaren verstorbenen Bestien verwenden, ist es viel einfacher, auf ihnen zu landen und sich eine äußerst vorteilhafte Sichtlinie zu verschaffen, als wenn Sie versuchen, sie manuell zu besteigen.

Natürlich ist es eine ganz andere Sache, ob Respawn jemals für Spieler gedacht ist, um solche Leistungen zu erbringen, aber das obige Beispiel ist ein großartiges Beispiel für ein aufstrebendes Gameplay, das jeder Spieler mit genügend Übung erreichen kann, sodass ich mir nicht vorstellen kann, dass der Entwickler schwitzen wird Leute, die den übergroßen Kadaver so benutzen.

Einige unbeabsichtigte Interaktionen verursachen jedoch sicherlich Probleme in Apex Legends . Neben einem kürzlich entdeckten Fehler, der sich auf die PC-Frameraten auswirkt, haben Spieler damit begonnen, die Erkennung von Wonky-Treffern für Legend-Hitboxen zu melden. Für den aktuellen Sitzungsvertreter zu beiden Themen, sere Hier für alle Details.