Neue Set-Fotos und Poster für Dune Reboot Leak Online

Nach der Regie der von der Kritik gefeierten Blade Runner 2049 Denis Villeneuves neuestes Unternehmen in der Welt des Science-Fiction, das als Fortsetzung des Originalfilms von 1982 diente, wird wiederbelebt Düne Auf dem großen Bildschirm.

Obwohl es sich um einen der am meisten erwarteten Filme des Jahres 2020 handelt, war die Funkstille um Villeneuves neues Bild ziemlich faszinierend, wenn nicht sogar besorgniserregend. Selbst jetzt reichen gemeldete oder durchgesickerte Informationen nicht aus, um ein wahres Bild davon zu zeichnen, was wir von dieser neuen Anpassung erwarten sollten. Wir wissen zum Beispiel, dass der Film eine All-Star-Besetzung ausnutzen wird und dem Buch treu bleiben wird, das die Brutalität und Bosheit von Frank Herberts Roman von 1965 in all seiner Vulgarität und Boshaftigkeit zeigt. Aber was ist die Zielgruppe? Und wie wird Villeneuves eigener Stil dazu beitragen, das Ausgangsmaterial anzupassen?

Dies sind einige der Dinge, über die sich die Fans wundern, aber bis wir uns dem Veröffentlichungsdatum im November nähern, können wir nur theoretisieren und spekulieren. Glücklicherweise sind neue Set-Fotos und ein möglicher Teaser für das Filmplakat, die online ihren Weg gefunden haben, für diejenigen, die derzeit nach mehr dürsten und möglicherweise nicht noch ein paar Monate warten können, eine willkommene Überraschung.



Klicken Sie zum Vergrößern

Wie oben zu sehen, scheinen diese Set-Bilder im Wadi Rum, Jordanien, aufgenommen worden zu sein, das als wichtiger Drehort gedient hat. Das Interessanteste an diesen Fotos ist jedoch, was der Boden eines Werbeplakats zu sein scheint.

Dies könnte mehrere Auswirkungen haben, aber das wahrscheinlichste Szenario? Warner Bros. ist fast bereit, eine Marketingkampagne für den Film zu starten. Es ist auch sinnvoll, da ein früherer Bericht darauf hinwies, dass Villeneuve bereits eine Fortsetzung entwickelt, was bedeutet, dass die Arbeit am ersten Film kurz vor dem Abschluss stehen muss.

In jedem Fall wird es interessant sein zu sehen, ob der gefeierte Filmemacher die Landung damit durchhalten kann Düne im Gegensatz zu David Lynchs Adaption von 1984, die ein kommerzieller und kritischer Flop war.

Quelle: MovieWeb