Die neue Stephen King-Theorie verbindet sie mit dem Leuchten

Es ist zwar schwierig, einen Favoriten aus Stephen Kings großartigem Backkatalog auszuwählen, aber beide Es und Das Leuchten würde wahrscheinlich ziemlich weit oben auf allen Listen landen, oder?

Vom Kampf zwischen Gut und Böse in der Kleinstadt zwischen dem Losers Club und dem dämonischen Pennywise The Clown bis zum klaustrophobischen übernatürlichen Terror des Overlook Hotels kann man mit Recht sagen, dass beide Romane - die offensichtlich auch in populären Filmen adaptiert wurden - sind einige der Cremes der blutgetränkten Ernte aus Kings dunklem und verstörendem Verstand.



Wie es bei einem Großteil von Kings Literatur der Fall ist, ist eine wirklich lustige und interessante Ebene seines Schreibens, wie die verschiedenen Universen, die er erschafft, sich oft auf clevere Weise miteinander verbinden und miteinander in Beziehung setzen. Ein typisches Beispiel: Viele Hardcore-Fans glauben, dass die Geschichte von Es kreuzt sich mit vielen anderen Romanen von King, hauptsächlich aufgrund der nahezu unsterblichen Natur von Pennywise's beständiger, generationsübergreifender Form. Interessanterweise mit der jüngsten Veröffentlichung von Mike Flanagans Adaption von Doktor Schlaf Einige Leute denken, dass die Fortsetzung auf eine aufregende Verbindung zwischen hinweist Es und Das Leuchten .



Diese neue Theorie legt nahe, dass es möglich ist, dass Pennywise einst ein potenzielles Mitglied des True Knot war, dem Zirkel quasi unsterblicher psychischer Vampire, die die Hauptgegner in spielen Das Leuchten Fortsetzung. Wie konnte das sein? Nun, obwohl ihre Methoden etwas anders sind, ernähren sich beide Gegner von der Angst vor Kindern. Pennywise beschreibt die köstliche Angst, die in Kindern herrscht, oft auf sehr ähnliche Weise wie Rose the Hat und der Rest des Wahren Knotens, fast so, als hätten sie in der Vergangenheit einige Zeit zusammen verbracht. Und es ist sicherlich glaubwürdig, da Pennywise eine unnatürlich lange Lebensdauer hat und sich im Laufe der vielen Jahre in Derry möglicherweise kurz mit dem Wahren Knoten getroffen hat und sich ihm vielleicht angeschlossen hat.

Klicken Sie zum Vergrößern

Darüber hinaus arbeitet der True Knot als Gruppe und wird durch strenge Regeln zusammengehalten, während Pennywise andererseits unberechenbarer ist und es vorzieht, eher als einsamer Wolf zu agieren. Infolgedessen ist es möglich, dass Pennywise nicht zwischen den Kindern unterschied, bei denen er getötet hat, was gegen die Art und Weise des True Knot verstoßen würde, sich ausschließlich auf Kinder zu konzentrieren, die psychisch begabt sind und die Fähigkeit haben zu glänzen. Der Angstdurst des Killerclowns könnte zu groß werden und er könnte sich aus dem Wahren Knoten befreien, wenn die Bande der Außenseiter nicht mehr seinen Bedürfnissen entsprach.



Ob dieser interessante Leckerbissen etwas war, von dem King wollte, dass die Fans ihn bemerkten Es und Das Leuchten oder ob es nur ein Zufall ist, wir sind uns momentan nicht 100% sicher. Aber wie wäre es mit dir? Sagen Sie uns, halten Sie diese Verbindungen für legitim? Oder denkst du, es ist nur eine clevere Fan-Theorie? Lass es uns unten wissen.

Quelle: ScreenRant