Neuer Trailer zu Catherine Hardwickes Rotkäppchen


Der Regisseur des ersten Dämmerung Catherine Hardwicke hat mit ihrer brandneuen „atemberaubenden Vision“ für das klassische Märchen hart gearbeitet Rotkäppchen Hauptdarstellerin Amanda Seyfried.

Die Handlung scheint sich jedoch ein wenig geändert zu haben und unterscheidet sich ein wenig von der Art und Weise, wie wir sie kennen, am bekanntesten in der Adaption von Grimm. Oma ist nicht zu sehen und enthält weitaus riskanteres Material als frühere Inkarnationen von Rotkäppchen. Soweit wir dem Trailer entnehmen können, scheint die Geschichte einfach zu sein, dass ein mittelalterliches Dorf von Angriffen eines Wolfs und eines Irrtums heimgesucht wird das ist es.

Ich muss sagen, es sieht aus wie ein Film „vom Regisseur von Dämmerung 'Und ich halte eigentlich nicht so viel Feindseligkeit gegenüber dem Dämmerung Saga, hier ist es jedoch viel zu offensichtlich, dass jede Aufnahme übermäßig beleuchtet ist und wie eine Modewerbung mit abscheulichen Mengen an Hintergrundbeleuchtung und sehr schwungvollen Kleidern aussieht. Die Aufnahmen schießen und die hoch gesättigte Farbe lässt mich nur seufzen. Sogar aus dem Trailer sind Hardwickes Einflüsse klar und erinnern mich hauptsächlich an Francis Ford Coppolas Dracula und M Night Shyamalans Das Dorf . Kein großes Erbe muss ich sagen.



Gary Oldman scheint jedoch einen absoluten Ball zu haben und an einer guten, alten Thespian-Landschaft teilzunehmen, die kaut. Der Rest der Besetzung, einschließlich Virginia Madsen und Julie Christie, klingt vielversprechend. Aber wer weiß, es könnte Spaß machen oder es könnte schrecklich sein, es sieht im Moment jedoch so aus, als würde man sich auf die Seite des Schrecklichen lehnen.