The Newsroom Review: 5/1 (Staffel 1, Folge 7)

übernatürliche Staffel 11 Folge 8 Promo

Es ist ziemlich passend, dass diese Episode von Der Newsroom , der sich mit der Nachricht über die Ermordung von Osama Bin Laden befasst, kommt einen Tag vor dem Trailer zu Kathryn Bigelows heiß erwartetem Thriller Null dunkel dreißig .



Dieses zufällige Ereignis zweier Projekte, die sich mit demselben Thema befassen, führt jedoch zu einem Vergleich, der für fatal ist Der Newsroom , wie es ein bisschen geht Alle Männer des Präsidenten Das News Night-Team befasst sich mit einer der größten Geschichten des letzten Jahrzehnts.



Will veranstaltet widerstrebend eine Party in seiner kolossalen Wohnung, auf der jeder eine schöne stereotype Zeit hat. Es werden Getränke konsumiert, Drogen genommen (von Will selbst) und Guitar Hero wird gespielt. Es fühlt sich wirklich wie die Sicht eines Mannes mittleren Alters auf Hauspartys an, geschrieben von einem Mann, der anscheinend nicht auf einer Party in einem war sehr lange Zeit.

In der Zwischenzeit findet der Party-schüchterne Jim Zeit, die Baseball-Punktzahl zu überprüfen, um dann erneut von Maggie und dann von seiner Freundin Lisa über FaceTime angesprochen zu werden. Dies löst ein weiteres unangenehmes Gespräch zwischen den drei aus, das die romantische Reibung zwischen Maggie und Jim nur noch weiter hervorhebt. Das eigentliche Drama geht jedoch weiter, als Charlie (der einzige Charakter, der tatsächlich aussieht, als würde er Drogen nehmen) in Wills Wohnung herumläuft, nachdem er von einem Telefonanruf im Deep Throat-Stil blindlings gesehen wurde, der ihm sagt, dass er eine E-Mail von der erhalten wird Weißes Haus.



Aus Quellen im Internet geht hervor, dass der Präsident die Nation in einer Angelegenheit ansprechen wird, die sich mit der nationalen Sicherheit befasst. Charlie, Mac und das andere Nachrichtenteam glauben, dass sie Bin Laden gefunden oder getötet haben (wie sie diese verrückte Vermutung ohne weiteres Wissen machen, bleibt der Fantasie des Publikums überlassen).

Turn Washingtons Spione Staffel 1 Zusammenfassung

Zurück in den ACN-Büros versuchen sie, ein Team zusammenzubringen, um auf Sendung zu gehen, aber Will ist nirgends zu finden, weil er vor seinem Leibwächter davonläuft, während er noch hoch ist. Währenddessen sitzen Elliot, Don und Sloan auf dem Asphalt des Flughafens LaGuardia fest.

Als Will endlich auftaucht, ist er immer noch völlig verschwendet und Mac hat Angst, ihn auf Sendung zu bringen. Darüber hinaus bestätigen Quellen, dass ein Feind in Aktion getötet wurde, aber Charlie weigert sich, damit auf Sendung zu gehen, und ist sich darüber im Klaren, dass sie auf die offizielle Bestätigung des Weißen Hauses warten sollten, was bedeutet, dass wir Geld ausgeben müssen mehr Zeit mit der unglücklichen Romantik.



Obwohl Lisa in der Nacht zuvor sagte, ich liebe dich zu Jim und er erwiderte das Gefühl, war es nicht wirklich gegenseitig. Lisa sieht das und beschließt, es mit Jim abzubrechen, obwohl es Maggie war, die anfänglich angestiftet hat, dass Jim mit ihr abbrechen sollte, wenn er nicht genauso dachte. Zum Glück musste er nicht und da Maggie Jim immer näher kam, ist dies vielleicht der perfekte Zeitpunkt, um seinen Schritt zu machen.

Zurück im Büro, während sie herum sitzen und auf die Bestätigung des Weißen Hauses warten (die immer wieder zurückgedrängt wird), drängt Mac immer wieder darauf, dass sie auf Sendung gehen und die Geschichte machen. Als sie den immer noch gesteinigten Willen auffordert, auf sein Handy zu schauen, finden sie eine E-Mail von Joe Biden (die 20 Minuten zuvor eingetroffen war), die den Tod bestätigt, und sie gehen auf Sendung, um die Geschichte abzuspielen.

Um ehrlich zu sein, dies ist bei weitem die schwächste Episode von Der Newsroom bisher. Es ist die komischste Episode des Ganzen, aber es sollte vielleicht die ernsteste sein. Das Ungleichgewicht des Tons ist ein großes Problem, wenn Sorkin ein herzzerreißendes oder patriotisches Ziel treffen möchte. Als Don der Besatzung des Flugzeugs (die er während der gesamten Episode schrecklich behandelt) verlegen mitteilt, dass Osama Bin Laden getötet wurde, kommt es nach einem Moment, der zum Lachen gebracht werden soll. Gleiches gilt für Will, der hoch ist, während er versucht, die Nachrichten zu melden. Daniels ist wirklich gut, aber Sorkin lässt ihn hier runter.

Natürlich war Sorkin nie sehr zuversichtlich, wenn es um Fragen im Zusammenhang mit unseren aktuellen Angelegenheiten im Nahen Osten ging. Die berüchtigte Episode von The West Wing, die als direkte Reaktion auf den Anschlag vom 11. September gedreht wurde, trägt den Titel Isaac und Ishmael war ein sehr falsch eingeschätztes und scheinheiliges Stück alter Bilge, das beweist, dass das Beste, was die Kultur zu diesem Zeitpunkt tun konnte, darin bestand, dieses Ereignis zu regeln, bevor sie darauf reagierte. Diese Episode ist nicht ganz so schlimm, aber beide haben dieselben Probleme.

American Horror Story Staffel 1 Folge 1 Zusammenfassung

Die interessanteste Entwicklung der Show zu diesem Zeitpunkt ist, dass TMI, das Tabloid-Magazin der Muttergesellschaft von ACN, möglicherweise in eine Art Hacking-Skandal verwickelt ist, der dem Skandal von News International ähnelt, der letztes Jahr in Großbritannien aufgetreten ist. Wenn das wo ist Der Newsroom geht, dann konnten wir sehen, wie die Show wieder ihren Schritt macht. Betrachten Sie die Folge dieser Woche jedoch als ein kleines Stolpern in einer ansonsten unterhaltsamen Show.