Nicola Peltz und der Star der 5. Welle, Alex Roe, werden einen unvergesslichen Moment teilen

Einen Moment zum erinnern

Regisseur Ben Lewin hat seine beiden Hauptstars für gefunden Einen Moment zum erinnern , ein Remake des gleichnamigen südkoreanischen Dramas von 2004.



Zwei aufstrebende Talente in Form von Nicola Peltz zusammenbringen ( Transformers: Age of Extinction ) und Alex Roe ( Die 5. Welle ), The Hollywood Reporter bringt die Nachricht, dass die beiden Nachwuchskräfte das romantische Drama, das The Exchange bei den Berliner Filmfestspielen auf der Suche nach einem internationalen Verleih einkauft, in den Vordergrund stellen werden.



Star Wars Clone Wars Liste der Folgen

Lewins Tränenfluss wird nach einem Drehbuch von Susannah Grant eng an die Erzählung des Originals anknüpfen und Roe und Peltz in die Rolle eines verliebten Ehemanns und einer verliebten Ehefrau versetzen. Als letztere einer seltenen und lähmenden psychischen Störung erliegt, die dazu führt, dass sie die Kurz- und Langzeiterinnerungen nicht mehr im Griff hat, entwirft Roes Ehepartner einen Plan, um seinen kranken Lebensgefährten mit, na ja, zu versorgen. Einen Moment zum erinnern . Taschentücher bereit, Leute!

Wenn das Kernkonzept ähnlich lautet wie z. Der Fehler in unseren Sternen , es sollte. In einer heute veröffentlichten Erklärung begrüßte der CEO von The Exchange, Brian O’Shea, das Casting von Peltz und Roe.



Für Fans des ursprünglichen Breakout-Films und diejenigen von uns, die The Fault in Our Stars, The Vow und Letters to Juliet genossen haben, kann man die gleiche berührende Geschichte erwarten, in der ein Mann für die Frau, die er liebt, große Anstrengungen unternimmt. Die Chemie zwischen Alex und Nicola wird dein Herz zum Schmelzen bringen, ein Lächeln auf dein Gesicht zaubern und Tränen in deine Augen bringen.

Das erste Mal vor mehr als einem Jahrzehnt seinen Bogen gemacht, Einen Moment zum erinnern zog an einer starken Abendkasse in ganz Japan und seiner Heimatregion Südkorea. Eine zeitlose Liebesgeschichte, falls es jemals eine gab. Das Casting von Peltz und Roe wird sicherlich dazu beitragen, den Film einem westlichen Publikum zugänglich zu machen.

Quelle: Der Hollywood Reporter



Wie lange wird das Endspiel in den Kinos bleiben?