Nicolas Cage wird nicht in Ghost Rider 3 sein

Obwohl an der Abendkasse weltweit über 200 Millionen US-Dollar verdient wurden, genossen es nicht viele Menschen Geisterfahrer . Das Studio versuchte, die Dinge durcheinander zu bringen Ghost Rider: Geist der Rache und obwohl es seine Momente hatte, lief der Film noch schlechter als sein Vorgänger, schreckte die meisten Kritiker ab und brachte weltweit nur 132 Millionen Dollar ein. Ab sofort liegt das Schicksal der Serie in der Luft.



Bisher gab es keine Bestätigung, ob es eine geben wird Ghost Rider 3 Aber laut Star Nicolas Cage ist es eine Möglichkeit, dass er einfach nicht daran beteiligt ist. Auf Nachfrage von Collider Wenn ein dritter Film wahrscheinlich ist, sagte Cage, dass es möglich ist, aber es wird nicht bei mir sein. Ich habe gesagt, was ich zu sagen habe. Ich möchte nicht sagen, dass niemals ... alles möglich ist. Aber ich bezweifle sehr, dass ich in einer dritten Rate davon sein würde.



Cages Gefühle sind nicht wirklich überraschend, da es verständlich ist, warum er nichts mit der Serie zu tun haben möchte. Andererseits bin ich überrascht, dass der Schauspieler einen Gehaltsscheck ablehnen würde. Er hat in den letzten Jahren in einigen ziemlich schrecklichen Filmen mitgespielt.

Egal wie, Käfig oder kein Käfig, ich glaube nicht, dass sich jemand besonders darum kümmert Geisterfahrer Zum jetzigen Zeitpunkt denke ich auch nicht, dass ein dritter Film bei Kritikern oder Publikum irgendeine Art von Flamme entzünden wird. Dies ist eine Franchise, die wahrscheinlich zumindest vorerst in Ruhe gelassen werden sollte. Davon abgesehen ist dies schließlich Hollywood, und wenn das Studio überhaupt das Potenzial sieht, mit einer dritten Rate schnelle Gewinne zu erzielen, können Sie darauf wetten, dass sie es versuchen werden.



Was hältst du davon? Interessiert es Sie, dass Cage nicht mitspielt? Ghost Rider 3 ? Interessiert es dich überhaupt, ob der Film überhaupt gedreht wird? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Quelle: Collider