Ein Albtraum in der Elm Street Gelöschte Szene machte Freddys Ursprung viel, viel schlimmer

Freddy Krueger, der bösartige, traumhafte Bösewicht aus der Albtraum in der Elm Street Franchise hat sich seinen Platz unter den brutalsten Ikonen des Horror-Genres mehr als verdient. Noch bevor er den Höhepunkt seiner paranormalen Kräfte erreichte, war Krueger ein bösartiger Kindermörder, der es aus technischen Gründen geschafft hatte, sich aus einer Gefängnisstrafe herauszuwinden. Dies führte, wie Fans des Originalfilms wissen, dazu, dass die Eltern die Sache selbst in die Hand nahmen.

Es ist nicht so, als hätte Wes Cravens Höhepunkt 1984 die Figur nicht bereits zu einer der schrecklichsten aller Zeiten gemacht. Aber wie sich herausstellte, machte die ursprüngliche Vision des Regisseurs Kruegers Herkunft viel, viel schlimmer.



Diese Details können in der oben gelöschten Szene angezeigt werden. Wie Sie feststellen werden, hat das meiste davon tatsächlich einen Platz im Film gefunden, da wir sehen, wie die Heldin Nancy Thompson (Heather Langenkamp) ihre Mutter (Ronee Blakley) in ihrem Keller wegen Krüger konfrontiert. Zu diesem Zeitpunkt informiert ihre Mutter Nancy, dass der Mann, der sie in ihren Träumen jagt, ein Serienmörder aus dem wirklichen Leben war, dessen Messer Mrs. Thompson als Andenken aufbewahrt hat.



Klicken Sie zum Vergrößern

Wir alle erkennen diese Szene, aber ein merklich anderes Detail (das um 1:25 im Clip enthüllt wird) wird hinzugefügt, was Krugers schrecklichen Handlungen eine viel tiefere Verbindung zu Nancy gibt. Anscheinend war sie nicht immer ein Einzelkind, ebenso wenig wie ihre Freunde Glen, Rod oder Tina. Freddy hatte tatsächlich alle ihre Brüder und Schwestern getötet, eine Tatsache, die keiner von ihnen zu wissen scheint.

Es ist leicht zu fragen, warum Wes Craven diese Bombe einer Tatsache herausgeschnitten hat. Vielleicht war es zu einfach für eine Verbindung, zu vorhersehbar für Horror-Gurus, die die zufällige Schwielenhaftigkeit von Krugers Taten beeinträchtigen würden. Auf jeden Fall kann das niemand sagen Ein Albtraum in der Elm Street Ohne dieses Detail mit mehreren Fortsetzungen und Ausgründungen gescheitert, wird es zu einem der größten und umfangreichsten Horror-Franchises in der Filmgeschichte.