Nurse Jackie Staffel 7 Rückblick

Bewertung von: Krankenschwester Jackie Staffel 7Rezension
FERNSEHER:
Anthony Marcus

Rezensiert von:
Bewertung:
4
Auf12. April 2015Zuletzt bearbeitet:13. April 2015

Zusammenfassung:

Schwester Jackie geht in der siebten Staffel ins Ziel und kümmert sich um einige Handlungsstränge, während sie durch andere läuft. Charaktere kommen und gehen, der Humor ist albern und dunkel, und im Zentrum der Show bleibt eine authentisch großartige Leistung von Edie Falco.

Lady Gaga Wächter der Galaxie 3
Mehr Details Krankenschwester Jackie Staffel 7Rezension

Vor der Ausstrahlung wurden fünf Folgen zu Überprüfungszwecken bereitgestellt.



Für Jackie Peyton (Edie Falco), die entschlossene, aber zutiefst fehlerhafte Titelheldin von Showtime, ist es ein Schritt vorwärts und zwei Schritte zurück Krankenschwester Jackie . Das letzte Mal, als die Zuschauer sie sahen, als sie versuchte, aus New York City zu fliehen, nachdem sie einen Rückfall in Tabletten erlitten hatte, einen tödlichen Zwischenfall bei der Arbeit und wachsende kämpferische Arbeitsbeziehungen, bis auf einen, stieß sie auf einen Krankenwagen.



Genauer gesagt, sie stieß auf einen Krankenwagen, nachdem sie angehalten hatte, um sich um eine Frau zu kümmern, die in einen Autobahnunfall verwickelt war, mit vielen, vielen verschreibungspflichtigen Pillen in ihrem Auto. Daher ist unsere Premiere von Staffel 7 - der letzten Staffel der gefeierten Dramedy - mit viel Unsicherheit verbunden, während wir uns dem Anschein eines Abschlusses nähern wollen. Der scheinbar vertraute Zyklus, in dem Jackie sich befindet, in dem Lügen zu Rückfällen führen, die zu Lügen führen, sollte theoretisch ein Ende haben.

Ritter der alten Republik Mandalorian

Die Erlösung scheint jedoch noch weit entfernt zu sein, zumindest in der ersten Hälfte dieser letzten Fahrt. In der jetzigen Form beginnt die umkämpfte Heilpraktikerin ihre letzte Haftstrafe mit ihrem gefährdeten Job und ihren Beziehungen zu ihrer sich immer weiter entfremdenden Familie.



Manchmal scheint es so, als ob die Show zum Abschluss bereit ist, da sie sich mit drastischen Handlungsänderungen schnell durch die erste Saisonhälfte bewegt. In anderen Fällen befasst sich die Show jedoch mit einer einzigartigen Idee oder einem einzigartigen Thema mit großer Wirkung. Nichts davon ist jedoch besonders überraschend, insbesondere nicht für eine Serie, die als Komödie in Rechnung gestellt wird und fast 30 Minuten pro Folge läuft, aber immer ein ernstes Drama hatte, das die verschiedenen Arten der Unterhaltung unterbot.

Zusätzlich zu Jackies Problemen befassen sich die sekundären und tertiären Geschichten in dieser letzten Staffel mit dem Abschied von Coop (Peter Facinelli, der letztes Jahr sagte, er wolle die Show verlassen), seiner Beziehung zu Carrie, Zoeys neuen Verantwortlichkeiten und schulischen Bestrebungen und die Einführung einer neuen Wendung (die wir hier nicht verderben werden), die die Show zum Finale führen soll. Diese Einbildung ist vielleicht zu bequem, aber sie dient als buchstäbliches Problem für Jackie und ihre Gesellschaft sowie als metaphorischer Fahnenmast.

Für eine Show am Ende, Krankenschwester Jackie hat keine Angst vor Veränderungen Nicht weniger als drei unserer Mitarbeiter finden zumindest vorübergehend Wege aus dem Krankenhaus. Neue Gesichter und Gaststars kommen und gehen, darunter Tony Shaloub, eine willkommene Präsenz mit einer Exzentrizität und einem makabren Sinn für Humor, die gut zu einigen der eher absurden Momente der Serie passt.



Sterblicher Kombat-Typ mit 4 Armen