The Office Review: Promos (Staffel 9, Folge 18)

Das Büro beginnt seine letzte Folge dieser Woche mit der neuesten Folge mit dem Titel Promos. Es sieht, wie die Charaktere auf die Promos reagieren, die für den Dokumentarfilm ausgestrahlt werden Das Büro und dreht sich hauptsächlich um Dwight, Pam, Angela, Oscar und ihre Handlungsstränge. Es gibt auch viele Rückschläge und Referenzen für langjährige Fans zu fangen.



Die Kälteeröffnungen sind einer meiner Lieblingsteile der Show, aber dieses Mal gibt es nicht viel zu sehen. Phyllis hat angefangen, die Hörbuchversion von zu hören fünfzig Schattierungen von Grau im Büro und macht es für alle dort unangenehm. Überlassen Sie es Dwight, das Problem zu beheben, während er kaltes Wasser über sie gießt, und machen Sie das Gleiche später mit Andy, wenn er anfängt, es sich selbst anzuhören. Keine Sorge Jungs, sie ist nicht mehr geil, kündigt Dwight an. Eine sehr humorvolle Eröffnung, aber nicht lustig, was meine allgemeine Reaktion auf die ganze Episode war.



Wir beginnen damit, dass Dwight Clark um Rat beim Dating bittet, da er jetzt Esther sieht, die wir in der letzten Folge getroffen haben. Eines der Dinge, die diese Staffel besonders in den letzten Folgen sehr gut gemacht hat, ist uns klar zu machen, warum Dwight und Angela perfekt für einander sind. Ich hatte nicht erwartet, dass Esther über diese Episode hinaus bleibt, aber ich bin froh, dass sie es ist, wenn auch nur, um zu sehen, wie weit sie gehen, bevor Dwight und Angela sich gegenseitig zurückgewinnen. Zu wissen, dass Dwight mit einem anderen Mädchen zusammen ist, bringt mich nur dazu, dass sie noch mehr zusammenkommen. Irgendwo in der Dwight / Angela-Geschichte ist eine epische Liebesgeschichte versteckt, und ich würde gerne sehen, wie die Show dorthin zurückkehrt.

Fast alles aus dieser Episode entstand aus den neuen Promos, die für den Dokumentarfilm ausgestrahlt werden, an dem die Charaktere seit neun Jahren beteiligt sind. Das Büro: Ein amerikanischer Arbeitsplatz . Alle versammeln sich, um es zu sehen, einschließlich Creed, der leider nichts zu dieser Episode zu sagen hat. Ich gebe zu, ich fühlte mich unglaublich nostalgisch, als ich diese Promo sah. Sie hatten sogar Clips von Michael Scott, die uns wissen ließen, dass seine Anwesenheit spürbar sein wird, auch wenn Steve Carell nicht zum Finale zurückkehrt.



Die Aufnahmen von Angela und Dwight erinnerten mich wieder daran, warum sie bald wieder zusammenkommen müssen. Die andere Sache, die diese Staffel unglaublich gut gemacht hat, ist uns daran zu erinnern, warum Jim und Pam ein großartiges Paar sind, und die Promo hat dies weiter veranschaulicht, insbesondere mit der klassischen Einstellung von Jim und Pam auf dem Dach aus der Episode der zweiten Staffel, The Client.

Diese Saison hat bisher einige Spannungen zwischen den beiden aufgebaut, und ich liebe es. Seit sie geheiratet haben, hat die Show keine großartige Jim / Pam-Geschichte mehr. Mit der Unbeholfenheit zwischen ihnen erinnerst du dich, warum sie überhaupt ein großartiges Paar waren und diese Saison darauf hinarbeitet, dass Jim und Pam ihren früheren Ruhm zurückerobern. Wie Angela und Dwight kann ich es kaum erwarten zu sehen, wie das passiert.

In der Folge war auch Ryan Howard als Gaststar zu sehen, der mit einem Drehbuch für einen Film zu Jim und Darryl nach Philadelphia kam. Nein, nein, dieser Ryan Howard, das ist Phillies Baseballspieler Ryan Howard. Die Geschichte hat nicht viel für mich getan, aber sie war eher humorvoll als lustig. Howard hat in seiner Rolle jedoch gute Arbeit geleistet und mich ein paar Mal zum Lächeln gebracht.



Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite…