Paramount soll das Transformers-Franchise neu gestartet haben

Michael Bay Transformer Filme wurden von Kritikern nicht sehr geliebt, aber es ist nicht zu leugnen, dass sie eine große Fangemeinde hatten. Die fünf Folgen des Regisseurs verdienten an der Abendkasse fast 4,5 Milliarden US-Dollar. Nach Bay's Der letzte Ritter Kommerziell massiv unterdurchschnittlich und verdiente 500 Millionen US-Dollar weniger als der Vorgänger Zeitalter der Vernichtung Es schien, als ob die Transformer Franchise hatte in Bezug auf Popularität ihren Höhepunkt erreicht.

Travis Knights Hummel ging den Prequel-Weg und wurde der erste Eintrag in der Serie, der in diesem Prozess breite Anerkennung fand. Aufgrund der starken Leistung des Films an der internationalen Abendkasse soll sich eine Fortsetzung in einem frühen Entwicklungsstadium befinden. Laut Quellen in der Nähe von We Got This Covered - die gleichen, die es uns erzählt haben ein Aladdin Fortsetzung war in Arbeit , Bill Murray würde zurückkehren zum Ghostbusters 3 und das Robert Pattinson hatte die Rolle gewonnen von Batman, die sich alle als wahr herausstellten - Paramount ist so eingestellt, dass sie die Reset-Taste drücken und die neu starten Transformer Franchise ganz.

Wird es mehr Filme von Lord of the Rings geben?

Soweit wir wissen, werden die Filme von Michael Bay vollständig aus der Kontinuität gestrichen, und die neu gestarteten Filme werden eine völlig neue Erzählung auf der großen Leinwand veröffentlichen. Um genauer zu sein, sagen uns unsere Quellen, dass sie sich in den 80er Jahren danach auf die Transformatoren konzentrieren werden Hummel und starten Sie es von dort neu. Und obwohl wir angesichts dessen noch keine weiteren Details haben Die Handlungen der ersten fünf Raten sind ohnehin praktisch unverständlich Es ist zweifelhaft, dass viele Menschen um den Verlust ihrer Lieblingsfiguren wie Miscellaneous Evil Businessman # 17, Stoic Military Guy und Loud Human Sidekick trauern werden.



Klicken Sie zum Vergrößern

Wie es bei einem Großteil seiner Produktion der Fall ist, ist Bay's Transformer waren alle Stil über Substanz, obwohl Hummel hat einen langen Weg zurückgelegt, um dies durch eine Geschichte zu beheben das hatte zuordenbare Charaktere und tatsächliche dramatische Einsätze . Da die Nostalgie der 1980er Jahre derzeit noch im Trend liegt, erwägt Paramount Berichten zufolge auch treuere Entwürfe für die Autobots und Decepticons, die möglicherweise damit zu tun haben, wie gut die Fans darauf reagiert haben Hummel Cybertron-Set-Prolog.

Wird es einen zweiten Teamfilm geben?

Es ist zwar nicht die originellste Idee, ein Franchise einfach neu zu starten, wenn das Publikum in den Händen des richtigen Filmemachers das Interesse verloren hat. Transformer könnte sich sicherlich als etwas Besonderes herausstellen und sobald wir mehr über die Pläne des Studios erfahren, werden wir Sie sicher informieren.