Park- und Erholungsbericht: William Henry Harrison / Leslie & Ron (Staffel 7, Folge 3 & 4)

150114_2840397_William_Henry_Harrison

Eine große Frage aus der siebten Staffel Parks und Erholung Premiere letzte Woche war, wie lange die Show das Rätsel hinter Leslie und Rons großem Spucken über etwas namens Morningstar lösen würde. Es stellt sich heraus, dass es nicht allzu lange dauert, da die zweite Folge des Zweiteilers in dieser Woche seine Handlung so ziemlich zentralisiert, dass jedes kleinste Detail dessen entdeckt wird, was vor all den Jahren schief gelaufen ist. In fast allen Aspekten - Witze, lächerliche Handlungsstränge, Amy Poehlers Pony - fühlte es sich wie eine wahrere Rückkehr zur Form für die Serie an, als es die Premiere jemals war.



William Henry Harrison beginnt mit Leslie auf der Suche nach einem Grund, ihre Versuche zu unterstützen, das Land zu erhalten, auf dem Ron einen Gryzzl-Campus errichten möchte. Dies im klassischen Parks und Erholung Mode, angefangen beim Hören einer gruselig zurückkehrenden Figur, die eine übersexualisierte Version von Disneyland aufwirft, bis hin zu einem Mann, der sich Sorgen um eine bestimmte Ameisenart macht, die nach Rons Plänen ihre Bevölkerung dezimieren könnte ... in 200.000 Jahren. Wie üblich geht Leslie nicht viel in die Quere.



Das Team entdeckt schließlich, dass William Henry Harrison, der neunte Präsident der Vereinigten Staaten, eine Hütte auf dem ausgewiesenen Land hatte und sich bemühte, wesentliche Gründe für die Kennzeichnung des Landes als historisches Wahrzeichen zu finden. Das Problem? Harrison starb 32 Tage nach seiner Einweihung an einer Lungenentzündung und sein Museum in Pawnee ist nicht gerade voller Lebensleistungen. In einem lustigen Stück besichtigen April und Andy die verschiedenen Räume des Museums, von der Ausstellung 'Things Famous For One Month' mit Harlem Shake bis zu 'Other Famous Harrison' und einem Raum voller Pappausschnitte von Harrison Ford bis ' Der Junggeselle Chris Harrison. Apropos Referenzhumor, die Stunde schafft es auch, klüger auf die zu verweisen Parks und Erholung Bizarro World 2017 mit Stößen von Chick-fil-A bis Game of Thrones Bereitstellung von humorvollen Wegwerfknebeln.

Gleichzeitig wird Ron von Gryzzls Vizepräsident von Cool New Shizz beauftragt, einen großen Namen zu bekommen, der Gryzzls Präsenz in der Stadt repräsentiert. Natürlich machen Donna und Tom ihn zur Lifestyle-Guruin Annabel Porter von Bloosh. Sie lässt sie die heißesten neuen Trends kennen - Die heißeste neue Begeisterung ist Rindermilch. Es ist wie Mandelmilch, die durch winzige Löcher in lebenden Kühen gepresst wurde. - und Ron lässt sie wissen, dass es ihre Trends buchstäblich seit Hunderten von Jahren gibt - Es ist verdammte Milch. Wie auch immer, am Ende willigt sie ein, Gryzzl zu vertreten, und leitet schließlich eine Pressekonferenz für Ron, die in böswilliger Absicht Leslie's kleinen Wermutstropfen William Henry Harrison, der nebenan stattfindet, stört.