Brian O'Connor von Paul Walker bestätigte die Rückkehr in Fast & Furious 9

Dwayne Johnson und Jason Statham sitzen möglicherweise draußen Schnell und wütend 9 nach dem Hobbs & Shaw , aber der angekündigten Besetzung wird es nicht an Starpower mangeln. Vin Diesel wird den Film leiten, wobei die üblichen Verdächtigen von hochkarätigen Newcomern wie John Cena und Michael Rooker begleitet werden. Aber jetzt haben wir die Bestätigung dafür ein weiterer beliebter Schauspieler Wir werden wieder zurück sein: Paul Walker, der seine Rolle als Brian O’Connor wiederholen wird. Das trotz Walkers tragischem Tod bei einem Autounfall im Jahr 2013.

Wütend 7 zeigte eine äußerst beeindruckende CGI-Nachbildung des Schauspielers von WETA Digital. Diese Post-Mortem-Leistung wurde unter Einbeziehung von Walkers Familie erzielt, wobei seine beiden Brüder Caleb und Cody als Stellvertreter am Set für ihn eingesetzt wurden. Der Prozess kombinierte digitale Nachbildungen seines Gesichts und Filmmaterials aus früheren Filmen, um eine unheimlich realistische Auferstehung zu erzeugen. Es wurde allgemein als Erfolg gewertet und gab dem Charakter geschmackvoll ein Finale, während er Walkers Gedächtnis respektierte.



Wir hatten das angenommen, als er Ende des Jahres in den Sonnenuntergang fuhr Wütend 7 Das wäre das Letzte, was wir von ihm sehen würden, aber jetzt haben wir das erfahren Schnell und wütend 9 sucht aktiv nach einem neuen Körperdoppel für den Schauspieler. Derzeit gibt es keinen Hinweis darauf, dass dies eine Hauptrolle im Film spielen wird. Es besteht also die Möglichkeit, dass es sich um eine kurze Rückblende oder einen Cameo-Auftritt handelt. Trotzdem wird er definitiv in irgendeiner Form auftauchen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Ich bin mir zwar sicher, dass dies geschmackvoll gehandhabt wird, aber es fühlt sich an, als würden wir in eine neue Welt eintreten, wenn es um Post-Mortem-Auftritte geht. Vor nicht allzu langer Zeit war die Technik der Fertigstellung unvollendeter Arbeiten wie Brandon Lee vorbehalten Die Krähe oder Oliver Reed in Gladiator . Aber jetzt sehen wir völlig posthume Auftritte, wobei der nächste große Carrie Fisher als General Leia ist Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker .

Wir hoffen, dass sie es wieder schaffen Schnell und wütend 9 Obwohl wir beurteilen, wie gut es beim letzten Mal gelaufen ist, sind wir ziemlich zuversichtlich, dass wir in der kommenden Fortsetzung eine weitere geschmackvolle Auferstehung des geliebten Schauspielers erleben werden.



Quelle: FandomWire