Pinguin und Riddler tragen ihre klassischen Kostüme in Gotham Staffel 5 Fotos

Gotham geht mit der kommenden fünften Staffel zu Ende und es wurde bestätigt, dass das Serienfinale praktisch alles liefern wird, worauf die Fans seit einem halben Jahrzehnt gewartet haben. Mit Hilfe eines zehnjährigen Zeitsprungs werden die Charaktere der Prequel-Show auf den neuesten Stand gebracht, wie sie normalerweise im Batman-Mythos erscheinen.

Mit den Dreharbeiten zu der letzten Episode, die gerade läuft, haben uns Schnappschüsse vom Set einen Einblick in zwei der Bösewichte der Serie in Kostümen gegeben, die jedem Bat-Fan ein Lächeln ins Gesicht zaubern sollten. Die unten gezeigten Bilder zeigen Edward Nygma (Cory Michael Smith) und Oswald Cobblepot (Robin Lord Taylor) in ihren klassischen Comic-Outfits und beide sehen großartig aus.

Wie Sie sehen können, wird Nygma bis zum Finale seine grünen Anzüge und seine Melone aufgerüstet haben und ordnungsgemäß zum Riddler geworden sein, mit Fragezeichen auf seiner Kleidung und einer schicken Sonnenbrille. Inzwischen ist Cobblepot definitiv der Pinguin, da er einen lila Theateranzug, einen Zylinder und ein Monokel trägt.



Klicken Sie zum Vergrößern

Wir können sogar anhand der Set-Bilder herausfinden, was in dieser Szene los ist. Wie es aussieht, sind Riddler und Penguin an kriminellen Aktivitäten auf Gothams Straßen beteiligt und werden auf einen Laternenpfahl gestreut. Was ist die Wette, dass der Dunkle Ritter selbst dafür verantwortlich war, ohne Zweifel, dass sie Kommissar Gordon ausgeliefert waren?

Ja, wir bekommen definitiv auch Batman im Finale. Showrunner John Stephens war sehr offen dafür, dies den Fans zu versprechen, und hat uns sogar einen Hinweis gegeben, welche Art von Anzug die Bürgerwehr in der Folge tragen wird. Anscheinend können wir eine erwarten Dark Knight Rises -Stil Nummer.

Gotham Staffel 5 - mit dem Untertitel Legend of the Dark Knight - läuft für 12 Raten und startet ab dem 3. Januar bei FOX.

Quelle: Twitter