Pennywise-Schauspieler sagt, er sei bereit, dafür zurückzukehren: Kapitel Drei

Es: Kapitel Zwei am vergangenen Wochenende in die Kinos gekommen, begleitet von unvergleichlicher Fanfare. Immerhin schwebte der erste Film auf und ab, um die kritische Verliebtheit und das unglaubliche Kassengeschäft zu steigern, was zu einem sofortigen Genre-Phänomen führte. Es wäre schwierig für eine Fortsetzung, dem gerecht zu werden, und leider konnte der neue Horrorfilm die Dunkelheit, Aufrichtigkeit und den Clown-Terror des Horror-Molochs von 2017 nicht reproduzieren.

Trotz gemischter Kritiken von Kritikern und einiger ziemlich negativer Reaktionen im Internet Kapitel Zwei hat es geschafft, an seinem Eröffnungswochenende in den Kinos eine gesunde Summe Geld zu verdienen. Aber wird es ausreichen, die Führungskräfte von Warner Bros. davon zu überzeugen, das Franchise weiter zu erkunden? Das bleibt abzuwarten, aber der Pennywise-Schauspieler Bill Skarsgård hat sicherlich mehr zu bieten. Der Star sagt EW Folgendes, wenn er nach einer anderen Folge gefragt wird:



Es müsste die richtige Herangehensweise sein. Das Buch endet dort, wo der zweite Film endet, und das ist das letzte Kapitel dieser Geschichte. Es gibt diesen interessanten Aspekt, in die Vergangenheit zu reisen, bevor all dies geschah. Es könnte dort eine Geschichte geben, die es wert sein könnte, erkundet zu werden. Offensichtlich wäre das eine Geschichte, die nicht in dem Buch enthalten ist, es wäre eine freistehende Geschichte, aber offensichtlich innerhalb desselben Universums. Es könnte also etwas Interessantes dabei sein. Ich denke es würde Spaß machen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Es ist schön zu hören, dass Skarsgård offen für die Rückkehr in die Rolle ist, und es scheint, dass Regisseur Andy Muschietti auf derselben Seite ist und kürzlich i09 davon erzählt hat, während es da ist nichts auf dem Tisch Im Moment lässt die Pennywise-Mythologie viel Raum, um zusätzliche Geschichten zu erzählen, da zukünftige Filme unter anderem leicht die grausame Geschichte des Killerclowns erforschen könnten.

Daniel Radcliffe Harry Potter und das verfluchte Kind

Aber selbst wenn ein dritter Film tatsächlich auftaucht, werden wir wahrscheinlich eine Weile warten, um ihn zu sehen, da Muschietti kurz davor steht, eigenständig mit der Produktion zu beginnen Blitz Film für DC, der nach mehreren Jahren Produktionsproblemen sicherlich einen fähigen Regisseur braucht. Nachdem er damit fertig ist, kann er Warner Bros. vielleicht dazu verleiten, nach Derry, Maine, zurückzukehren Es: Kapitel Drei ?



Quelle: DAS HIER