Pepper Potts wird Berichten zufolge in der kommenden Disney Plus Show zur MCU zurückkehren

Tony Stark ist möglicherweise in gestorben Avengers: Endspiel, Aber die Marke Iron Man hat zu viel Gewicht, als dass Marvel sie lange in Ruhe lassen könnte. Und tatsächlich deuten alle Zeichen auf das Studio hin, das Riri Williams AKA bringt Herz aus Stahl in naher Zukunft in die MCU. Tatsächlich berichtet We Got This Covered bereits seit langer Zeit über das Thema, wobei MCU Cosmic im vergangenen Herbst unsere Schaufeln bestätigte, indem es dies bestätigte eine TV-Serie für den Charakter kommt in der Tat zu Disney Plus.

Sie werden sich vielleicht daran erinnern, dass wir in der Vergangenheit auch geteilt haben, dass Marvel zu 100% erwägt, etwas zu bekommen Robert Downey Jr. zurück für die Ironheart Show. Dies ist sehr sinnvoll, da Riri einen A.I. Tony als ihr JARVIS in den Comics, so dass der Schauspieler entweder in gelegentlichen holographischen Cameo-Auftritten oder sogar in einer fortlaufenden Voice-Over-Rolle zurückkehren konnte. Ebenso sagen unsere Quellen jetzt, dass Tonys Witwe Pepper Potts voraussichtlich ebenfalls in der Serie zurückkehren wird. Und da dies die gleichen Quellen sind, die es uns auch erzählt haben Nationaler Schatz 3 und eine Live-Action Bambi waren in Arbeit Lange bevor sie offiziell angekündigt wurden, haben wir keinen Grund, daran zu zweifeln.



Uns wird gesagt, dass dies möglicherweise keine große Rolle spielt, aber Pepper wird sich tatsächlich bis zu einem gewissen Grad zeigen. Unsere Informationen deuten darauf hin, dass sie als eine Art Mentorin für Riri fungiert und ihr sogar helfen könnte, Tonys A.I. Sie fragen sich vielleicht, wie dies zu Gwyneth Paltrows Kommentaren aus dem letzten Jahr passt, die darauf hinwiesen, dass sie mit der MCU fertig war. Was sie jedoch tatsächlich sagte, war, dass sie nicht wieder für einen ganzen Film zurückkehren würde, sondern zugab Sie würde absolut da sein wenn Marvel sie für einen Cameo wollte.



Klicken Sie zum Vergrößern

Natürlich wurde Riri Williams bereits 2016 in das Marvel-Comic-Universum eingeführt. Als Wunderkind im Teenageralter und MIT-Studentin schuf die 15-Jährige ihre eigene Iron Man-Rüstung, die Tony auf sie aufmerksam machte. Beeindruckt von ihrem Talent und ihrem Geist gewährte er ihr einen A.I. von sich selbst, um ihr zu helfen, und Ironheart übernahm von ihm, als er vorübergehend im Koma lag. Offensichtlich würde die MCU-Version einen viel größeren Job haben und den verstorbenen Armored Avenger in Vollzeit ersetzen.

Downey Jr. selbst hat sich ebenfalls für die Heldin eingesetzt, also glauben Sie es besser Herz aus Stahl ist auf dem Weg. Und anscheinend mit einigen bekannten Gesichtern im Schlepptau.