Planet Of The Apes-Fans sind wütend über den Neustart der Serie durch Disney

Nach Tim Burtons katastrophalem Remake von 2001 Planet der Affen Niemand hatte besonders große Hoffnungen für 2011 Planet der Affen: Prevolution . Ich meine, superintelligente Affen, die San Francisco übernehmen, klingen ein bisschen lächerlich, oder? Aber dann landete der Film und blies alle weg, die ihn sahen. Im Mittelpunkt des Films stand Andy Serkis 'erstaunliche bewegungserfasste Leistung als Caesar, ein Schimpanse, der mit wissenschaftlich bewilligten Smarts kämpft und eine Affenrevolution beginnt.

ist verrückt dumm Liebe auf Netflix

Danach ging es mit Matt Reeves richtig los. Morgendämmerung des Planeten der Affen und Krieg um den Planeten der Affen neue technologische Fortschritte machen und eine kraftvolle Science-Fiction-Geschichte erzählen. Die Trilogie genießt hohes Ansehen und es gab Erwartungen, dass wir diese Geschichte der Affen, die die Erde erobern, weiter verfolgen werden. Tatsächlich haben wir erst im letzten August gehört, dass zukünftige Folgen im selben Universum wie die Trilogie spielen würden, und die Gerüchte über einen neuen Film, der von Regisseur Wes Ball entwickelt wurde, ließen die Fans auf eine baldige offizielle Ankündigung hoffen.



Es war also ein Schock, als kürzlich Berichte auftauchten, die darauf hinweisen, dass das jetzt im Besitz von Disney befindliche Franchise erneut auf den Neustartknopf drücken wird. Und so läuft es in den sozialen Medien ab ...



Planet der Affen

Obwohl dies ein Neustart sein mag, denke ich, dass der neue Film die Entstehungsgeschichte, die wir in der letzten Trilogie gesehen haben, nicht wiederholen wird. Vielleicht könnten wir noch einmal auf eine futuristische Erde zurückgreifen, die vollständig von Affen kontrolliert wird? Auf diese Weise könnte der Film zwar keine wörtliche Fortsetzung von sein Krieg könnte es in Zukunft so weit eingestellt sein, dass es in diesen Filmen nichts widerspricht.

Wenn sie das taten, würde ich hoffen, dass sie eine originellere Sicht auf das Franchise haben, als einfach das Bild von 1968 mit seiner jetzt klischeehaften Zeitreise-Wendung neu zu gestalten. Aber an diesem Punkt müssen wir nur noch fest sitzen und abwarten, was Disney damit vorhat Planet der Affen .

Film mit Jennifer Aniston und Adam Sandler