PlayStation Exclusive Demon’s Souls erhält Berichten zufolge einen Film

Es scheint, dass das Bestreben von Sony, mehrere seiner großen PlayStation-Franchise-Unternehmen auf die Leinwand zu bringen, keine Grenzen kennt.

Die meisten werden sich natürlich bewusst sein, dass das Unternehmen bereits grün beleuchtete Anpassungen der unglaublich beliebten hat Uncharted und Letzten von uns Serie, aber wie geht es weiter? Laut einem neuen Bericht von Giant Freakin Robot wird kein anderer als FromSoftware geschätzt Dämonenseelen wird für Live-Action in Betracht gezogen. Obwohl die Website sich weigert, die Identität ihrer vertrauenswürdigen Quelle weiterzugeben, soll derselbe Whistleblower in der Vergangenheit genaue Informationen geliefert haben. Obwohl sich diese ebenfalls als wahr erweisen könnte, führt uns das Fehlen weiterer Informationen zu kaum mehr als einer Sackgasse.

Trotzdem wäre es, gelinde gesagt, eine interessante Wahl, zumal das Spiel, das letztes Jahr von Bluepoint Games als exklusiver Starttitel für PlayStation 5 überarbeitet wurde, sicherlich nicht die gleiche Massenattraktivität wie eines von beiden haben würde Die oben erwähnte IP von Naughty Dog. Es ist auch erwähnenswert, dass dieses unbestätigte Projekt Bedenken hat Dämonenseelen und nicht Dunkle Seelen . Der Grund dafür kann nur angenommen werden, dass Sony das erstere besitzt, während der Verlag Bandai Namco das letztere besitzt. In diesem Fall ist es unwahrscheinlich, dass die Königreiche Lordran oder Lothric bald im Kino erscheinen werden, obwohl Boletaria ein absolut faires Spiel ist.



Dämon

Für diejenigen, die die Geschichte nicht kennen, Dämonenseelen findet in letzterem statt. Einmal schön, setzte der Monarch des Königreichs, König Allant, unabsichtlich eine alte Einheit frei - die Alte -, die zur Invasion der Region durch eine Horde Dämonen führte. Als namenloser Krieger musst du den Alten und seine Schergen besiegen, um den Frieden und einen Anschein von Ordnung in Boletaria wiederherzustellen.

Ziemlich normale Fantasy-Fiktion, aber angesichts der minimalistischen Herangehensweise an das Geschichtenerzählen, die der Schöpfer Hidetaka Miyazaki favorisiert, gibt es sicherlich viel Interpretationsspielraum für alle, die an einem solchen Projekt beteiligt sind. Ist es jedoch eine gute oder schlechte Entscheidung, das Spiel in einen Film umzuwandeln? Teilen Sie uns Ihre Meinung an der üblichen Stelle unten mit!

Quelle: Riesiger Freakin Roboter