PlayStation-Fans sind wütend über die jüngsten Änderungen im PS Store

Sony hat sich in letzter Zeit erneut in heißem Wasser mit Kunden befunden, dank eines Schrittes, den viele loyal sind Playstation Fans haben als kurzsichtig gebrandmarkt.

Für diejenigen, die es nicht wissen, ist der Konsolenhersteller dabei, Backend-Systeme für Dienste zu aktualisieren, um den wichtigen PS5-Start im nächsten Monat vorzubereiten. Dies beinhaltet eine vollständige Überarbeitung des PlayStation Store, die nächste Woche, am 19. Oktober, vollständig eingeführt werden soll, obwohl einige Komponenten bereits live geschaltet wurden. Eine davon scheint eine aktualisierte Version der Game Library-Website zu sein, die zumindest bisher als nützliches Tool für Benutzer gedient hat, um die gesamte gekaufte Software über mehrere Konsolen hinweg zu verfolgen. Zuvor wurden alle Spiele, die über PlayStation Now oder PS Plus gekauft, gespielt oder heruntergeladen wurden, in dieser Bibliothek angezeigt, einschließlich solcher von früheren und / oder jetzt im Ruhestand befindlichen Systemen wie PS3 oder PSP / Vita.



Zum Zeitpunkt des Schreibens fehlen jedoch alle letzteren auf der Website, was zu einer Reihe frustrierender Nebenwirkungen führt. Für den Anfang ist es derzeit unmöglich, abwärtskompatible Titel über die Spielbibliothek anzuzeigen oder zu kaufen. Die einzige Problemumgehung besteht jetzt darin, diese Geräte direkt zu starten. Natürlich hat die große Unannehmlichkeit viele dazu veranlasst, ihre Frustrationen in den sozialen Medien zu äußern, wie Sie unten sehen können.



Klicken Sie zum Vergrößern

Gelinde gesagt unglückliche Umstände, und obwohl es sich definitiv lohnt, auf eine offizielle Antwort von Sony zu warten, ist dies eine noch negativere PR, auf die sie verzichten könnten. Mit Vorwürfen von Anti-Konsum-Praktiken, die von Tag zu Tag lauter werden (siehe: Spider Man Der Industrieriese braucht definitiv einen großen Gewinn vor dem Playstation Veröffentlichung von 5 im nächsten Monat. Was das heutige heiße Thema betrifft, bleiben Sie auf dem Laufenden für weitere Entwicklungen.