Pokémon-Schwert- und Schildlecks können bei Remakes der 4. Generation einen Hinweis geben

Game Freak ist langjährig Pokémon Die RPG-Serie wird in weniger als vierzehn Tagen ihr erstes Debüt auf Heimkonsolen geben.

In der von Großbritannien inspirierten Region Galar gelegen, Schwert und Schild ist die Heimat aller Arten von seltsamen und wundervollen Pokémon- und Gameplay-Funktionen, einschließlich Multiplayer-Raids und Gigantamaxing. Der Entwickler hat im Vorfeld des Starts immer mehr Details zu diesen und weiteren Details bekannt gegeben, obwohl alle Geheimnisse, die er noch zu teilen hatte, vorhanden sind da durchgesickert Dank früher Exemplare der exklusiven Switch-Produkte, die ihren Weg in den Verkehr finden.

Hype-Level sind ( meistens zumindest ) auf einem Allzeithoch, aber einige Fans glauben, dass sie die ersten Hinweise darauf gesehen haben, was dem Franchise einmal bevorsteht Schwert und Schild sind offiziell angekommen. Der Reddit-Benutzer Kfs520 ist der Ansicht, dass die derzeitige Aufstellung von Pokémon aus früheren Generationen in den diesjährigen Veröffentlichungen eine indirekte Bestätigung dafür ist, dass weitere Remakes auf dem Weg sind.



Kein Pokemon von Sinnoh hat eine neue Form bekommen. Es gibt viele Gen V- und VI-Pokémon im letzten Dex, aber es schließt viele Gen IV-Pokémon aus, einschließlich Fanfavoriten wie Garchomp.

Es fehlen auch einige ikonische Gen-1-Mons wie Zubat und Geodude, die Sie in Sinnoh finden würden (ein bisschen weit, aber immer noch ...)

Sollte das etwas bedeuten?

Klicken Sie zum Vergrößern

Für diejenigen, die sich der oben beschriebenen Implikationen nicht bewusst sind, ist Kfs520 der Ansicht, dass aufgrund des nahezu vollständigen Mangels an Repräsentation von Diamant & Perle , Game Freak speichert ihre Rückkehr für dedizierte Remakes. Aufgrund der bisherigen Lecks ist Sinnoh der 4. Generation die einzige Region, in der kein Pokémon mit einer alternativen galarischen Form oder Gigantamax-Transformation eingesetzt wurde. Dies sind eklatante Auslassungen, die fast sicher eine bewusste Entscheidung im Namen des Entwicklungsteams wären.

Es ist viel, viel zu früh, um die oben genannten Beweise als alles andere als umständlich zu bezeichnen, aber es entspricht sicherlich der Erfolgsgeschichte von Game Freak, einer neuen Generation mit Remakes zu folgen. Pokémon Omega Ruby & Alpha Sapphire waren die letzten ihrer Art, die 2014 veröffentlicht wurden Diamant & Perle Dies wäre sicherlich der nächste logische Schritt, zumal der Serienproduzent Junichi Masuda bereits Fortsetzungen des Vorjahres ausgeschlossen hat Lass uns gehen! Ausgründungen.

Sagen Sie uns jedoch, würden Sie die Chance nutzen, Sinnoh erneut zu besuchen, oder möchten Sie Game Freak lieber auf neue Abenteuer konzentrieren? Lass es uns an der üblichen Stelle unten wissen!

Quelle: Reddit