Polygon Man als PlayStation All-Stars Battle Royale Final Boss enthüllt

SuperBot Entertainment gab dies heute bekannt PlayStation All-Stars Battle Royale hat Gold bekommen und ist jetzt auf dem Weg zur magischen Fabrik, wo Computercode auf glänzend beschriftete Scheiben gedrückt wird. Aus diesem Anlass hat Sony einen Trailer zum Eröffnungsfilm des Titels veröffentlicht und dabei enthüllt, dass Polygon Man der Endgegner ist.



Fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie Polygon Man nicht erkennen, denn Sony wollte nie, dass ihn jemand in Nordamerika jemals sieht. Früher war Polygon Man das PlayStation-Maskottchen von Sony, aber er wurde gezogen, bevor die ursprüngliche Konsole 1995 im Westen auf den Markt kam. Kante berichtet, dass Ken Kutaragi, CEO von Sony Computer Entertainment, das Maskottchen abgefeuert hat, nachdem er bemerkt hatte, dass das Charaktermodell flach und nicht Gouraud schattiert war!



Kaum vorstellbar, wie sie so einen schrecklichen Fehler machen könnten ...

Auf jeden Fall scheint Polygon Man zurückgekehrt zu sein, und Sie werden die Chance bekommen, die flache Schattierung aus ihm herauszuschlagen, wenn PlayStation All-Stars Battle Royale startet am 20. November 2012 in Nordamerika auf PlayStation 3 und PS Vita.



Quelle: PlayStation-Blog