Möglicher Verlust der Top 25 Einträge von DJ Mag Top 100 DJs Surfaces

Top_100_DJs_Header

Mit dem Countdown für die DJ Mag Top 100 DJs Nur ein paar Stunden später ist die EDM-Welt voller Spekulationen darüber, wie ihre Lieblingskünstler auf die oft kontroverse Preisliste gesetzt werden. Wenn jedoch ein Screenshot eines Schnappschusses aus einer unbekannten Quelle ein Indikator ist, wurden die Top-25-Einträge möglicherweise bereits angezeigt.



12140670_927525063989511_8602085230109736827_n



Der obige Schnappschuss scheint vom mobilen Gerät einer Person übernommen worden zu sein, die die Liste auf einem Laptop-Bildschirm betrachtet und möglicherweise Zugriff auf Materialien hat, die später von DJ Mag veröffentlicht werden. Da sowohl die Quelle des Schnappschusses als auch der Screenshot unbekannt sind, ist die Echtheit des Lecks schwer zu bestimmen.

Wenn das Leck jedoch korrekt ist, wird Hardwell das dritte Jahr in Folge DJ Mag # 1 sein, gefolgt von Martin Garrix auf # 2 und Armin Van Buuren (der bekanntermaßen die # 1 mit einem Rekord von fünf verschiedenen Jahren gesichert hat) auf # 3.



Um herauszufinden, ob die Liste echt ist oder nicht, versuchen Sie es erneut unsere Live-Updates von der DJ Mag Top 100 DJs Ankündigungen beim Amsterdam Dance Event.