Graham McTavish vom Prediger über die neue Mission des Cowboys

Graham McTavish als der Cowboy - Heiliger der Mörder _ Staffel 1 - Bildnachweis: Lewis Jacobs / Sony Pictures Television / AMC

Star Wars Rebellen Soundtrack Staffel 4

Obwohl der schottische Schauspieler Graham McTavish ( Der Hobbit ) wird in AMCs Small-Screen-Adaption von immer noch als The Cowboy aufgeführt Prediger In dieser Phase der Serie wird deutlich, dass er tatsächlich der Heilige der Mörder ist - die unsterbliche, rachsüchtige Naturgewalt aus der Comic-Serie von Garth Ennis.



In der vorletzten Folge des vergangenen Sonntags haben wir gesehen, wie der Heilige seine persönliche Hölle immer wieder neu erlebt hat, bis Fiore und Deblanc ihm einen kleinen Besuch abstatten, mit einem Angebot, das er wirklich nicht ablehnen kann: Jesse Custer suchen und töten, und seine Qual wird es tun Ende.



Während eines Interviews mit AMC wurde McTavish gefragt, wie er es empfindet, endlich Szenen mit einigen der anderen Hauptdarsteller zu teilen, und warum er glaubt, dass The Saint dieser neuen Kill-Mission zustimmt.

Folgendes hatte er zu sagen:



Ich war glücklich, weil ich mich in meiner eigenen kleinen Welt fühlte. Ich liebe die Tatsache, dass die Welten kollidieren und plötzlich ein Gefühl dafür entsteht, was los ist. Sie geben ihm die Möglichkeit, sich an dem Job zu rächen, den sie anbieten. Er weiß nicht, wer dieser Prediger ist. Er hat nur gesagt, dass es einen Job für ihn gibt und er jemanden töten muss. Er stellt keine Fragen. Es ist ihm egal! [Lacht] Die Tatsache, dass er ausgesandt wird, um einen Mann Gottes zu töten, ist ein Bonus für ihn.

Flashback Classics Volume 2 Spieleliste

Zweifellos ist der Heilige eine gewaltige Kraft, aber wird auch er Jesse Custers Wort widerstehen können? Finden Sie heraus, wann das Finale der ersten Staffel von Prediger wird diesen Sonntag ausgestrahlt.