Pretty Lights enthüllt das Colorado-Video, das man sich nur für gestern vorstellen kann

Es ist viel zu lange her, seit Colorado Bass Pionier Schöne Lichter A.K.A. Derek Vincent Smith veröffentlichte neue Musik. Da Gerüchte über die Heroinsucht des DJs / Produzenten erst weiter verbreitet wurden, als er die Auftritte von Pretty Lights Red Rocks im letzten Jahr bombardierte, ließen seine spärlichen Veröffentlichungen die Fans das Schlimmste befürchten - aber sein neuer Titel Only Yesterday sollte zumindest einen Teil der elektronischen Musik unterdrücken Anliegen der Gemeinschaft.

Gibt es einen neuen Rockfilm?

Darüber hinaus hat Smith ein offizielles Musikvideo für den Titel veröffentlicht, das Themen enthält, die so nostalgisch sind wie der Titel. Eine Reihe von Natur- und Crowd-Shots aus Telluride, Colorado, werden zusammen mit Effekten montiert, die die Patina einer alten Filmrolle imitieren sollen, um das entspannte Ethos des Colorado-Basses effektiv einzufangen.



Was Only Yesterday selbst betrifft, hat Smith mit seinen früheren Veröffentlichungen eine zu hohe Messlatte gesetzt, als dass sie als denkwürdige Arbeit herausstechen könnte. Tracks von Alben wie Farbkarte der Sonne und Den Himmel der Stadt füllen heiratete alte Soul- und Hip-Hop-Samples mit Glitch-Hop-Produktionselementen so elegant, dass der Colorado-Bass zu einem begehrten Sound wurde, was bedeutet, dass der langjährige Pretty Lights-Fan wahrscheinlich nicht allzu beeindruckt ist von dem, was er für seinen neuen Track geliefert hat.



Trotzdem ist es ein Anfang. Wenn nur gestern ein Zeichen dafür ist Schöne Lichter ist auf dem Vormarsch, dann freuen wir uns darauf, mehr vom musikalischen Genie zu hören - schon aus keinem anderen Grund als weil er noch so viel zur Welt der Musik beitragen muss.

halbe Nusswächter der Galaxie