Prince Of Persia wird Berichten zufolge in den Werken neu gestartet, Schauspieler aus dem Nahen Osten mit Blick auf den Stern

Seit sechs Jahren Prince of Persia: Der Sand der Zeit Nachdem er an der Abendkasse 336 Millionen US-Dollar verdient hatte, als er veröffentlicht wurde, war er der erfolgreichste Videospielfilm der Geschichte, obwohl viele Leute wahrscheinlich vergessen haben, dass es ihn überhaupt gibt. Zu dieser Zeit schien es für Disney und den Produzenten Jerry Bruckheimer ein ziemlich offensichtlicher Schritt zu sein, die Formel zu transplantieren, für die es so gut funktionierte Piraten der Karibik zu einer anderen Einstellung und hoffe auf die gleichen Ergebnisse, denn das ist ziemlich genau das, was es war.

Unglücklicherweise sorgten die Anschuldigungen, die überwiegende Mehrheit der Rollen im Nahen Osten in der Besetzung getüncht zu haben, nicht für zu viel positive Publizität Prinz von Persien und die Bewertungen waren auch nicht gerade nett, da sich das Endprodukt als so überwältigend herausstellte, dass der Hauptdarsteller Jake Gyllenhaal schwor fast ein Jahrzehnt lang, in Studio-Blockbustern zu spielen .



Mit einem Budget von angeblich 200 Millionen US-Dollar führten die enormen Marketingausgaben für den Sommerfilm dazu Der Sand der Zeit einen Verlust für Disney zu machen, obwohl es der größte Hit wurde, den das Videospiel-Genre jemals gesehen hatte. Da das Studio jedoch jeden Aspekt der Unterhaltungsindustrie monopolisieren möchte, a Prinz von Persien Neustart ist jetzt unterwegs.



Prinz von Persien

Nach unseren Quellen - die gleichen, die uns gesagt haben, dass ein Aladdin Folge ist in Arbeit und Nationaler Schatz 3 ist in Entwicklung , beide haben sich als wahr herausgestellt - das Mouse House mag immer noch das Grundkonzept und ist sehr daran interessiert, einen weiteren Sprung zu machen Prinz von Persien Film, und hoffentlich machen es diesmal gut. Die neueste Version wird angeblich auch den Videospielen treu bleiben, anstatt nur die zu affen Piraten der Karibik wieder Formel, mit dem Studio, das versucht, einen nahöstlichen Schauspieler in der Hauptrolle zu besetzen, vermutlich um weitere Kontroversen über das Tünchen zu vermeiden.



Das mag zynisch klingen, scheint aber bald nach dem ähnlich gelegenen verdächtig zu kommen Aladdin Wir haben sogar gehört, dass Guy Ritchie auf der Shortlist der potenziellen Direktoren für den geplanten Neustart steht. In jedem Fall ist das Grundkonzept von Prinz von Persien hat das Potenzial für einen großartigen Action- / Abenteuer- / Fantasy-Blockbuster, wenn er vom richtigen Filmemacher richtig gehandhabt wird. Hoffen wir also, dass Disney aus den Fehlern gelernt hat, die sie beim ersten Mal gemacht haben.

Staffel 3 Folge 5 tot gehen