Professor Layton gegen Phoenix Wright: Ace Attorney Review

Bewertung von: Professor Layton gegen Phoenix Wright: Ace Attorney Review
Spiele:
John Fleury

Rezensiert von:
Bewertung:
4
Auf28. August 2014Zuletzt bearbeitet:28. August 2014

Zusammenfassung:

Mit einer großartigen Ausführung der Mechanik beider Serien, einer soliden und rasanten Geschichte und einer ansprechenden Präsentation ist Professor Layton gegen Phoenix Wright: Ace Attorney ein Muss für Abenteuerfans.

Mehr Details Professor Layton gegen Phoenix Wright: Ace Attorney Review

Professorlaytonvsphoenixwright-1

Für diejenigen in Nordamerika gab es eine ziemliche Wartezeit und viel Unsicherheit Professor Layton gegen Phoenix Wright: Ace Attorney , ein Crossover-Titel zwischen zwei der beliebtesten tragbaren Abenteuerspielserien der letzten Jahre, würde den Sprung nach Übersee schaffen. Das Spiel wurde ursprünglich im Jahr 2010 angekündigt und Ende 2012 in Japan veröffentlicht. Erst im letzten Jahr bestätigte Nintendo endlich die Pläne, es zu lokalisieren.



In Anbetracht der längeren Wartezeit, die wir für dieses Spiel erlebt haben, sowie der Tatsache, dass neuere Einträge in beiden Serien (nämlich) Professor Layton und das Azran-Erbe und Phoenix Wright: Ace Attorney - Dual Destinies ) kam zuerst hier raus, so aufgeregt ich war, dieses Spiel auszuprobieren, ich war besorgt, dass es sich veraltet oder schlechter anfühlen würde als diese Folgemaßnahmen.

Zum Glück habe ich nicht das Gefühl, dass dies überhaupt der Fall war. Professor Layton gegen Phoenix Wright ist eine äußerst gelungene Verschmelzung der Mechanik und der Markenzeichen der Serie mit einer packenden Geschichte und einem insgesamt soliden Gameplay. Während ich definitiv sagen würde, dass diejenigen, die das Beste aus dem Spiel herausholen, Leute sind, die mit beiden Serien vertraut sind, führt die Art und Weise, wie die Handlung und die unterstützende Besetzung präsentiert werden, zu einem zugänglichen Spiel für diejenigen, die noch keine Erfahrung mit dem Professor haben Rätsel lösen oder Wrights Fall knacken.

wird Coulson ins Kino zurückkehren

Eine meiner wenigen erwähnenswerten Beschwerden ist die Tatsache, dass der Prolog die seltsame Wahl trifft, festzustellen, dass beide Professor Layton und Ace Anwalt Serien haben anscheinend immer in der gleichen Welt existiert. Ehrlich gesagt fand ich das etwas schwer zu schlucken, beides aufgrund der sehr unterschiedlichen Charakterkunststile für jede Serie ( Layton Spiele haben in der Regel sehr Cartoony und übertriebene Charaktere, während die Ace Anwalt Spiele gehen für einen traditionelleren Anime-Look), sowie die Tatsache, dass die Layton Serien scheinen immer vor ein paar Jahrzehnten stattgefunden zu haben, wenn man sich den größten Teil ihrer Technologie ansieht Ace Anwalt hat oft Elemente, die es in der heutigen Zeit fest zementieren.

Zum Glück ist dies ein irrelevanter Punkt, wenn die Haupthandlung ins Spiel kommt. Nachdem ein Teil von Layton und der langjährige Assistent Luke Triton wie immer die Straßen Londons erkundet und Denksportaufgaben gelöst haben, sowie Phoenix Wright und die traditionellen Konfrontationen im Gerichtssaal seiner eigenen Assistentin Maya Fey, geraten beide Paare in ein Rätsel, an dem ein Mädchen namens Espella Cantabella beteiligt ist Der Höhepunkt war, dass alle vier ein mysteriöses Buch lasen und sich auf magische Weise in eine alternative Realität hineingezogen fühlten.

Professorlaytonvsphoenixwright-2

In dieser Realität liegt Labyrinthia, eine mittelalterliche Stadt mit zahlreichen Dingen, die sie ganz anders machen als die Welt, an die unsere Helden gewöhnt sind. Bei den Gerichtsverfahren geht es in der Regel darum, diejenigen zu verfolgen, die der Hexerei verdächtigt werden, und der Held aller Einwohner der Stadt ist der mysteriöse Geschichtenerzähler, der die Macht besitzt, alle Ereignisse, die er schreibt, in die Realität umzusetzen. Espella entpuppt sich als Hauptverdächtiger in den Hexenprozessen, und nachdem sich beide Protagonistenpaare schließlich getroffen haben, bittet sie Wright, sie vor Gericht zu verteidigen. Von dort aus gibt es zahlreiche Handlungswechsel, was angesichts der Tatsache, dass sie in beiden Lead-Serien häufig vorkommen, sinnvoll ist. Layton und Luke beginnen, Labyrinth zu erkunden und Informationen über die Stadt und ihre Bewohner zusammenzustellen, während Phoenix und Maya verborgene Wahrheiten vor Gericht durch ihre altehrwürdige Tradition aufdecken, Widersprüche in Zeugnissen und Beweisen aufzudecken.

Die Art und Weise, wie das Spiel spielt, ist im Wesentlichen das bekannteste Segment jeder Serie, das sich abwechselt. Um die Dinge klarer zu machen, Ace Anwalt Spiele wechseln im Allgemeinen zwischen Segmenten im Point-and-Click-Stil, in denen Wright Standorte untersucht und Beweise und Zeugnisse sammelt, die vor Gericht verwendet werden sollen, sowie lineareren und intensiveren Prozessen, in denen Zeugen und Verdächtige sich an Ereignisse erinnern und Wright in bestimmten Aussagen auf Widersprüche hinweist seine gesammelten Informationen. Professor Layton Die Spiele bestanden in erster Linie fast ausschließlich aus der Erkundung von Umgebungen im Point-and-Click-Stil, wobei Dutzende kreativer Denksportaufgaben in jedem Gebietsschema verstreut waren, die sich auf die Haupthandlung beziehen und diese vorantreiben können, und lediglich eine mentale Bonusherausforderung für Vervollständiger darstellen.

Diese Frequenzweiche hält Ace Anwalt Versuchsabschnitte, aber die Umweltexploration dazwischen ist Layton durch und durch gestaltet, mit einer identischen Schnittstelle und Steuerungsmethode wie die späteren Einträge der Serie auf dem 3DS. Aus der Reihe der Professoren kommen auch die versteckten Hinweismünzen an jedem Ort zurück, mit denen Hinweise für jedes der Rätsel für diejenigen freigeschaltet werden können, die stecken bleiben. Dieses Mal können Hinweismünzen auch während der Versuche verwendet werden und geben an, welche Aussagen in einem Zeugnis untersucht oder widersprochen werden sollen.

Andernfalls bleiben die beiden Spielstile im Allgemeinen unverändert, abgesehen von der neuen Funktion mehrerer Charaktere, die gleichzeitig Zeugnisse abgeben. Dies kann dazu führen, dass Wright Mitglieder der Gruppe bemerkt, die auf die Aussagen anderer Mitglieder reagieren und sie darauf drängen, warum sie sich so fühlen. Es ist eine nette Idee auf dem Papier, aber letztendlich sehr linear in der tatsächlichen Ausführung und fügt nicht viel hinzu. Die positive Seite ist, dass diese beiden Stile aus einem Grund aus früheren Spielen intakt übernommen wurden, nämlich weil sie immer noch sehr gut funktionieren und letztendlich erfolgreich zusammenpassen, um zu booten.

Es hilft, dass die Geschichte auch immer Spaß macht. Ich wusste zwar nicht, was ich aus der eher unerwarteten mittelalterlichen Fantasiewelt machen sollte, die Labyrinthia vor dem Spielen bietet, aber es birgt eine Menge Anziehungskraft und faszinierende Geheimnisse, die unsere Helden zusammenfügen können. Wie immer deckt Layton oft große Geheimnisse durch das Lösen von Rätseln auf und im Gegensatz zu vielen anderen Ace Anwalt Bei Spielen, bei denen jeder Fall im Allgemeinen nichts miteinander zu tun hat, fühlen sich alle Prüfungen eng miteinander verbunden und bauen sich nacheinander bis zum Finale auf, in dem schließlich alle großen Geheimnisse und Motivationen herausgefunden werden.

Die Charaktere arbeiten auch gut zusammen. Die vier Hauptdarsteller sind die einzigen wiederkehrenden Charaktere aus beiden Serien für den größten Teil des Spiels. Zum Glück führen ihre Persönlichkeiten zu unterhaltsamen Momenten, insbesondere wenn das Spiel die Dinge durcheinander bringt und sie in Situationen bringt, in denen Maya mit Layton, Phoenix, Rätsel löst untersucht mit Luke und so weiter. Andere nette Details sind Momente, in denen Charaktere aus einem Spiel am Gameplay eines anderen teilnehmen. Während es niedlich ist, Phoenix und Maya Rätsel lösen zu sehen, war es für mich ein absolutes Highlight, Layton und Luke an den intensiven Prüfungen teilnehmen zu sehen.

Top DJs der Welt 2015

Professorlaytonvsphoenixwright-3

Eines der größten Komplimente, das ich diesem Spiel machen kann, selbst wenn ich es mit früheren Titeln in beiden Originalserien vergleiche, ist seine Geschwindigkeit. Ich hatte nie das Gefühl, dass es einen Punkt gab, an dem die Geschichte zum Stillstand kam und langweilig wurde, und obwohl ihre kürzere Länge als gewöhnlich dabei geholfen haben könnte (ich habe ungefähr 15 Stunden getaktet, als die Credits rollten), machten die Entwickler eine Ich habe das Gefühl, dass beide Serien gelegentlich die Schuld hatten, in der Vergangenheit nicht erfolgreich gewesen zu sein.

In Bezug auf die Präsentation sieht das Spiel besser aus, als ich erwartet hatte, obwohl es älter ist als die neueren Einträge, die zuvor erwähnt wurden. Charakterdesigns sind ansprechend und ausdrucksstark, Umgebungen sind detailliert und abwechslungsreich, und einige der neuen Hintergrundmusik gehören zu den besten in der Titelliste beider Serien. Die wichtigsten Story-Punkte sind voll geäußert und werden manchmal sogar durch gut gemachte Anime-Schnittszenen angezeigt. Obwohl Phoenix und Luke andere Schauspieler als in früheren Spielen haben, klingen sie immer noch gut.

Da ich den größten Teil dieser Rezension damit verbracht habe, all die Dinge zu erklären, die ich an diesem Spiel geliebt habe, ist es auf jeden Fall wichtig, dass ich auch auf seine Mängel hinweise. Obwohl die Grafiken in der Tat gut aussahen, bemerkte ich ein sehr merkwürdiges Problem mit ihnen, nämlich dass die Framerate dramatisch sank, wenn drei oder mehr Zeichen in ein Gespräch verwickelt wurden. Auch diejenigen, die die große Menge an Rätseln in jedem genießen Professor Layton Das Spiel (normalerweise über 100) wird diesmal nur etwa 70 finden, wahrscheinlich aufgrund der Existenz der Testabschnitte. Ich bin auch nie auf einen Punkt gestoßen, an dem für das Fortschreiten der Geschichte eine bestimmte Anzahl von Rätseln wie in anderen gelöst werden musste Layton Spiele, von denen viele für diejenigen, die nicht darauf aus sind, die verschiedenen freischaltbaren Elemente anzuzeigen, die Sie erhalten können, nachdem Sie das Spiel geschlagen haben, indem Sie sie lösen.

Während die Geschichte auf befriedigende und packende Weise endet, lassen die letzten großen Enthüllungen einige bemerkenswerte Handlungslöcher erkennen, wenn Sie auf bestimmte Ereignisse zurückblicken Layton Fans, die ein großes Action-Set-Piece wie einige der späteren Spiele der Serie erwarten, sollten wissen, dass dies in der Folge mehr folgt Ace Anwalt Ader, wobei der letzte Konflikt kleiner und persönlicher ist.

Albtraum vor Weihnachten Live-Action-Film

Insgesamt denke ich das definitiv Professor Layton gegen Phoenix Wright: Ace Attorney Das Warten hat sich gelohnt, besonders für diejenigen, die das Gameplay beider Serien genießen. Ein freischaltbares Menü, das nach Beendigung des Spiels erhalten wird, verspricht auch eine Art herunterladbarer Add-Ons für die Zukunft, um den Wiederholungswert des Spiels zu erhöhen Layton Täglicher Standalone-Puzzle-DLC der Serie oder der letzte Ace Anwalt Der auf Geschichten basierende DLC ist derzeit unklar. Selbst wenn dies unvergesslich wird, ist das Kernspiel selbst von Anfang bis Ende ein Knaller, und jeder, der sich selbst als Fan von Franchise oder sogar Neulingen betrachtet, die nach einem guten 3DS-Abenteuerspiel suchen, sollte es auf jeden Fall aufgreifen.

Diese Bewertung basiert auf dem exklusiven 3DS, das uns zur Verfügung gestellt wurde.

Professor Layton gegen Phoenix Wright: Ace Attorney Review
Groß

Mit einer großartigen Ausführung der Mechanik beider Serien, einer soliden und rasanten Geschichte und einer ansprechenden Präsentation ist Professor Layton gegen Phoenix Wright: Ace Attorney ein Muss für Abenteuerfans.