Die richtige chronologische Reihenfolge für das Conjuring Franchise

Eines der erfolgreichsten Horror-Franchises des letzten Jahrzehnts, Die Beschwörung hat seit dem Originalfilm der Serie im Jahr 2013 ein eigenes Mini-Universum von Spuk etabliert. Während Ed und Lorraine Warren, das Ehepaar hinter den paranormalen Ermittlern im Franchise, einen etwas zweifelhaften Ruf haben, kann man mit Recht sagen, dass Blumhouse Productions sie geschaffen hat eine Reihe von Filmen, die die Erwartungen übertroffen haben. Und mit Die Beschwörung: Der Teufel hat mich dazu gebracht hoffentlich am 11. September angekommen, hat Screen Geek nun eine chronologische Reihenfolge für das Ansehen des Franchise zusammengestellt.

An erster Stelle steht Annabelle: Schöpfung , das 2017 herauskam und ein weltweiter Kassenschlager für Blumhouse war. Konzentration auf die ursprüngliche Geschichte der gruseligen Titelpuppe, Annabelle: Schöpfung findet in den Jahren 1933, 1945 und 1967 statt, wobei der größte Teil der Aktion in der Mitte stattfindet. Und obwohl es technisch gesehen der vierte Film in ist Die Beschwörung Franchise, Schaffung ist tatsächlich einer der stärksten Einträge in der gesamten Serie.



Wir gehen dann weiter Die Nonne , spielt im Jahr 1952, wo Sie viel mehr von dieser Inkarnation des Dämons Valak sehen können, der in Rumänien übernatürliche Geschäfte macht. OK, es ist also nicht der am meisten geliebte Film in Die Beschwörung Universum, war aber immer noch groß genug für Blumhouse, um an einer Fortsetzung zu arbeiten. Wir bekommen am Ende des Films auch einen kurzen Blick auf Ed und Lorraine Warren, die Events in einrichten Die Beschwörung .



Klicken Sie zum Vergrößern

Weiter in der Chronologie ist Annabelle , der erste Film mit der böswilligen Puppe, der 1967 kurz vor den Ereignissen des ersten Films im Franchise spielt. Sie werden wahrscheinlich ziemlich schnell durch dieses kommen wollen, um seine erfolgreichere Fortsetzung zu erreichen Annabelle kommt nach Hause , was uns 1968 und 1972 mehr Warrens und die Puppe auf dem Amoklauf gibt. Von dort aus sind wir in den Hauptteil des Franchise mit Die Beschwörung Die Spukhausängste von 1971 gehören zu den besten der Serie.

Chronologisch gehen wir dann weiter zu Der Fluch von La Llorona Der größte Teil der Action findet jedoch 1973 statt, wo wir einen weiteren Spuk und einen Crossover mit dem bekommen Annabelle Handlung. Schließlich sind wir in den Jahren 1976 und 1977 die Kulisse für Die Beschwörung 2 , das auf dem Vorfall Enfield Haunting basiert und sowohl die Nonne als auch The Crooked Man zeigt.



Also, da haben wir es, eine chronologische Reihenfolge für Die Beschwörung Serie, mit Der Teufel hat mich dazu gebracht wahrscheinlich in den frühen 1980er Jahren, mit einem Fokus auf einen Mordverdächtigen, der dämonischen Besitz als Verteidigung beansprucht. Wenn Sie nach anderem Warren-Material suchen, um sich vorher zu beschäftigen, dann ist das echte Haus von Die Beschwörung ist sein live gestreamt diese Woche und wird behauptet, immer noch verfolgt werden .

Quelle: ScreenGeek