Resident Evil 2 hat ein X Gon, das du Ya Mod gibst, und es ist erstaunlich

Capcom wirklich warf es aus dem Park mit deren Resident Evil 2 Remake. Seit dem GameCube-Remake des Originals haben die Fans den Entwickler gebeten, die Fortsetzung zu geben , Das ist ohne Zweifel ein Franchise-Höhepunkt, eine ähnliche Behandlung.

Sie haben 17 Jahre gebraucht, um es endlich zu schaffen, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass jeder einzelne Fan des klassischen Survival-Horrors von dem Ergebnis begeistert ist, da die jüngste Veröffentlichung ein außergewöhnliches Spiel ist, das Sie von Anfang bis Ende mit Furcht und Schrecken erfüllen wird . Und vieles davon ist dem legendären Mr. X. zu verdanken.



Ja, auch wenn Sie noch nicht gespielt haben Resident Evil 2 Wahrscheinlich haben Sie den schrecklichen Mr. X in Videos in den sozialen Medien gesehen. Der scharf gekleidete Tyrann hat schon vielen Spielern verständlicherweise Angst gemacht. Aber jetzt möchte ein bestimmter Mod ein bisschen Humor ins Spiel bringen, indem er jedes Mal, wenn der Charakter erscheint, den Song X Gon ’Give It To Ya einfügt. Natürlich war dies vorher so etwas wie ein Mem geworden, aber jetzt ist es ein vollständiger Mod und du kannst es unten selbst ausprobieren.



Walking Dead Staffel 3 Folge 4
Klicken Sie zum Vergrößern

Ziemlich genial, oder? Herr X scheint heutzutage sehr beliebt zu sein RE Fans, da er die Ware wirklich liefert, indem er den Spielern den absoluten Mist abschreckt, wenn er in der Nähe ist. Wenn Sie ein furchterregendes, nicht tötbares Monster haben, das aktiv auf der Jagd ist, führt dies zu einem sehr stressigen, spannenden Gameplay.

Zum Glück jedoch Resident Evil 2 hat eine ziemlich kluge Anpassungsschwierigkeit. Das heißt, wenn Ihnen die Munition ausgeht, indem Sie alles, was Sie haben, auf Mr. X abfeuern, hört er für eine Weile auf zu laichen, um Ihnen die Chance zu geben, sich zu erholen. Trotzdem ist es am besten, immer ein paar Blitzgranaten bei sich zu haben, da diese dazu beitragen, ihn zu betäuben. So haben Sie genügend Zeit, um wegzukommen und einen sicheren Hafen in einem sicheren Raum zu finden.



Dies ist jedoch nur unser Rat. Sagen Sie uns, haben Sie Tipps für den Umgang mit Herrn X? Wenn ja, lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.