Resident Evil 7's Banned Footage Vol.1 & 2 DLC jetzt auf Xbox One und PC verfügbar

In Bezug auf Exklusivitätsabkommen hat Capcom mit Sony eine Vereinbarung getroffen Resident Evil 7 DLC war eine relativ kurzlebige Angelegenheit. Ab heute ist der Überlebenshorror Verbotenes Filmmaterial Vol.1 und Vol.2 DLC-Add-Ons sind jetzt für Xbox One und PC verfügbar, da sie bisher nur für PlayStation 4 verfügbar waren.

Wenn Sie alle Gespräche über zusätzliche Inhalte eingestellt haben, weil Sie die letztere Konsole nicht besitzen, sollten Sie wissen, dass beide Volumes drei neue Szenarien in den Mix einführen, von denen sich jedes auf eines von ihnen konzentriert Resident Evil 7 Kernelemente des Spiels. Der erste Band enthält Bedroom, Nightmare und Ethan Must Die. Letzterer ist ein eigenständiger, nagelharter Modus, der perfekt für diejenigen geeignet ist, die Ethans ersten Ausflug durch die Baker Mansion vielleicht als zu einfach empfunden haben. Band Zwei, der nur wenige Wochen alt ist, enthält die Szenarien 21 und Töchter sowie Jacks 55. Geburtstag, einen Extra-Modus, der den Spielern die Aufgabe gibt, das Gesicht des Patriarchen der Baker-Familie mit Tonnen von Essen zu füllen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Verbotenes Filmmaterial Vol.1 und Vol.2 stehen ab sofort auf beiden Plattformen für 9,99 USD bzw. 14,99 USD zum Download zur Verfügung und sind im Lieferumfang von enthalten Resident Evil 7 Deluxe Edition oder Season Pass, obwohl dies nicht das Ende von Capcoms Post-Launch-Plänen für den Titel ist. Im Frühjahr wird ein neues Szenario veröffentlicht - Not A Hero - als kostenloses Update auf allen Plattformen, dessen Teaser am Ende von zu sehen ist Resident Evil 7 Kampagne.



In verwandten Nachrichten wurde letzte Woche über die NPD Group bekannt, dass Resident Evil 7 war das meistverkaufte Spiel im Januar in den USA und damit das erste Mal seit der Veröffentlichung von Resident Evil 5 dass ein Capcom-Titel es geschafft hat, sich einer solchen Leistung zu rühmen.

Quelle: GameSpot