Resident Evil Fans sind über den Tod von Leon Kennedy Actor am Boden zerstört

Mit der Nachricht von Paul Haddads Tod Resident Evil Fans aus aller Welt strömten zu Twitter, um ihre Erinnerungen an eine der bekanntesten Rollen des Synchronsprechers zu teilen.

Für diejenigen, die etwas außerhalb der Schleife sind, hier eine kurze Zusammenfassung. Wie wir kürzlich berichteten, Paul Haddad, der Schauspieler, der im Original Leon S. Kennedy, Polizist der Raccoon City Police Department, geäußert hat Resident Evil 2 , ist Anfang dieser Woche verstorben im Alter von 56 Jahren. Die Nachricht wurde ursprünglich von Invader Studios, einer italienischen Spieleentwicklungsfirma, die mit Haddad an ihrem Titel für 2019 zusammengearbeitet hatte, geteilt. Daymare: 1998 . Obwohl eine Todesursache nicht bestätigt wurde, gibt es Berichte, dass Paul gegen Kehlkopfkrebs im Stadium 3 kämpfte.



Es überrascht nicht, dass Twitter voller Reaktionen, herzlicher Kommentare und sogar beeindruckender Fan-Kunst von Spielern ist, von denen viele gute Erinnerungen an das Original haben Resident Evil 2 und Haddads Voice-Over-Performance.



Klicken Sie zum Vergrößern

Während Haddad am besten für seine Rolle in der ursprünglichen Veröffentlichung von erinnert werden könnte Resident Evil 2 Ihm wurden fast 50 verschiedene Teile pro Stück gutgeschrieben IMDb Seite. Fans von Kinderfernsehshows aus den 90ern und 2000ern werden interessiert sein zu hören, dass Paul wiederkehrende Rollen in spielte Babar , Rupert , Die Abenteuer von Tintin , Die geschäftige Welt von Richard Scarry , und Franklin. Interessanterweise sprach er auch eine Handvoll Charaktere an X-Men: Die Zeichentrickserie , einschließlich Quecksilber / Pietro Maximoff und Arkon.

Meister der Sex-Zusammenfassung Staffel 4

Während er seine Rolle als Leon S. Kennedy in zukünftigen Raten der Resident Evil Es ist ziemlich klar, dass Haddad nicht so schnell vergessen wird und dass seine Arbeit die Herzen und Gedanken der Spieler überall berührt hat.