Ridley Scotts Alien Prequel mit dem Titel Prometheus und Noomi Rapace spielen die Hauptrolle

Es gab viel Action und Lärm um Ridley Scotts bevorstehendes Prequel zum Horror-Franchise Außerirdischer . Und jetzt beginnen Dinge, die mit sehr Ruhe und etwas Unklarheit beginnen sollten, Sinn zu machen und sich zusammenzufügen. Zu Beginn wird der Film, anders als zuvor berichtet, nicht aufgerufen Paradies wurde es jetzt benannt Prometheus . Was meiner Meinung nach dem Ton der Filme entspricht, ist ein viel dunklerer und mysteriöser Titel.



Sieh dir alle Walking Dead-Episoden kostenlos an

Außerdem wurde ein Veröffentlichungstermin für den 9. März 2012 bekannt gegeben. Dies ist eine furchtbar schnelle Wende für einen Film, der ziemlich groß sein wird. Der Film wird in 3D gedreht, was bekanntlich eine Weile dauert und wahrscheinlich viele visuelle Effekte mit sich bringt. Vermutlich hat Scott wirklich den Ball ins Rollen gebracht, das Drehbuch, das von neu geschrieben wurde Hat verloren Alumni Damon Lindelof ist bereit und eine Menge intensiver Vorproduktionen werden beginnen, wenn sie nicht fortgesetzt werden.



Er hat auch einen Hauptdarsteller. Die ursprüngliche Lisbeth Salander, Noomi Rapace, wurde besetzt, als die Hauptdarstellerin des Films, Elizabeth Shaw und Charlize Theron, zusammen mit Angelina Jolie, Berichten zufolge die Rolle der Vickers umkreisen, die die andere bedeutende weibliche Rolle im Film darstellt. Ridley Scott hat in der Vergangenheit auch gesagt, dass er Michael Fassbender für eine Rolle jagt.

Die interessanteste Nachricht ist jedoch, dass es gewachsen ist und jetzt mehr als nur eine ist Außerirdischer Prequel und wird in der Tat nur als vorübergehende Referenz auf die Alien-Serie spielen. Ridley Scott hat gesagt:



Staffel 5 Folge 9 tot gehen

Während Außerirdischer war in der Tat der Ausgangspunkt für dieses Projekt, aus dem kreativen Prozess entwickelte sich eine neue, großartige Mythologie und ein Universum, in dem diese ursprüngliche Geschichte spielt. Der begeisterte Fan wird Stränge von erkennen Außerirdischer Sozusagen die DNA, aber die in diesem Film behandelten Ideen sind einzigartig, groß und provokativ. Ich könnte nicht erfreuter sein, die einzigartige Geschichte gefunden zu haben, nach der ich gesucht habe, und endlich zu diesem Genre zurückzukehren, das mir so am Herzen liegt.

Um ehrlich zu sein, bin ich etwas froh darüber. Scott ist selbst ein unterschätzter Regisseur und ein brillanter bildender Künstler. Die Tatsache, dass dies jetzt mehr als nur ein Prequel ist, ist eine Erleichterung. Die Tatsache, dass er eine Geschichte gefunden hat, die er für richtig hält, ist für ihn und das Projekt richtig. Der Drehbuchautor Damon Lindelof freut sich ebenfalls über diese Zusammenarbeit:

In einer Welt voller Prequels, Fortsetzungen und Neustarts war ich unglaublich beeindruckt, wie originell Ridleys Vision für diesen Film war. Es ist gewagt, viszeral und hoffentlich das Letzte, was jemand erwartet. Als ich als Kind in einem Kino saß und die Füße vom Boden erhoben waren, aus Angst, etwas könnte meine Knöchel packen, hätte ich nie in meiner wildesten Fantasie geträumt, ich würde eines Tages mit dem dafür verantwortlichen Mann zusammenarbeiten. Mit ihm zusammenzuarbeiten war ein wahr gewordener Traum.



Alles in allem eine sehr aufregende Reihe von Ankündigungen. Obwohl nicht bekannt ist, ob es zwei Filme geben wird, hängt es vielleicht vom Erfolg ab, aber zumindest gibt es einen konkreten Zeitpunkt, an dem wir endlich einen Höhepunkt bei Scotts Wagnis zurück in diese Welt erreichen werden. Ich freue mich jetzt sehr darauf, es klingt faszinierend. Wir halten Sie auf dem Laufenden.